Archiv sonstiges

Di

03

Nov

2020

Corona - Lockdown: Mecklenburger Körung abgesagt

Den neuen strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung, dem Lockdown 2, und speziell der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern ist der geplante Termin (5.-7. November 2020) zur Durchführung der 30. Mecklenburger Körtage zum Opfer gefallen.

mehr lesen

Do

22

Okt

2020

Turnierausschreibungen

Wie in der Oktober-Ausschreibungsbeilage angekündigt informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie.

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

19

Okt

2020

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt bringt Corona-Förderprogramm auf den Weg

www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de
www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

Insgesamt 23 Millionen Euro Fördermittel / Bewerbungsfrist für Vereine endet am 1. November

 

Neustrelitz (fn-press). Laptop, Beamer & Co: Neue Technik fürs Reiterstübchen? Um gemeinnützige Organisationen sowie das Engagement und das Ehrenamt in der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat die „Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ unter dem Titel „Gemeinsam Wirken in Zeiten von Corona“ ihr erstes Förderprogramm auf den Weg gebracht. Die Unterstützungsleistungen können auch von Pferdesportvereinen beantragt werden.

mehr lesen

Mo

27

Jul

2020

Leserbrief zum Thema Pferdekaufrecht von Arend Kamphorst

Der Verfasser des folgenden Leserbrief bat um dessen Veröffentlichung in der nächst möglichen Ausgabe. Die genaue Anschrift liegt der Redaktion vor. Die Meinung des Verfassers ist dessen persönliche Ansicht und gibt nicht die Meinung der Redaktion bzw. des Verlages wieder.

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

GROSSER PREIS VON SACHSEN: Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

 

Das beliebte Reitturnier steht in den Startlöchern: Das Veranstalter-Team blickt optimistisch in den Herbst und geht in die Planungen für den GROSSEN PREIS VON SACHSEN vom 6. bis 8. November 2020 auf dem Chemnitzer Messegelände.

 

Sachsen lieben das Pferd und den Pferdesport. Viele Reitsportfans und Pferdeliebhaber können sich ein Leben ohne ihren Sport und ihre Tiere nicht vorstellen. Im Landesverband Pferdesport Sachsen setzen sich 300 Mitgliedsvereine und mehr als 100 angeschlossene Pferdebetriebe sowie vier Anschlussverbände für eine vielseitige Beschäftigung mit dem Lebewesen Pferd als Sport- und Freizeitpartner im Freistaat Sachsen ein. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten sie in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Beschränkungen und abgesagten Turnieren leben.

mehr lesen

Mo

18

Mai

2020

Turniersport ist Berlin-Brandenburg wieder erlaubt – Andere Bundesländer folgen

Nach Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ist es in Brandenburg seit dem 15.05.2020 wieder möglich, Pferdesportveranstaltungen unter strenger Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandregelungen im Freien wieder durchzuführen.

Allerdings haben es die Handlungsempfehlungen der FN in sich:

mehr lesen

Mi

22

Apr

2020

BEMER Riders Tour setzt in der Saison 2020/21 aus

Nisse Lüneburg, Foto: Lafrentz
Nisse Lüneburg, Foto: Lafrentz

(Mühlen) Aufgrund der Corona-Pandemie wird die BEMER Riders Tour Saison 2020/21 nicht stattfinden. Die Bundesregierung hat am 15. April 2020 Großveranstaltungen „bis mindestens 31.8.2020“ untersagt. „Es ist richtig, die Gesundheit aller Menschen ist so weit zu schützen wie möglich“ so Paul Schockemöhle, Initiator der Riders Tour.

„Es ist geplant, die internationale Turnierserie in der kommenden Saison 2021/22 über die 6 Etappen Hagen, Redefin, Hamburg, Münster, Paderborn bis ins Finale in Neumünster fortzuführen, in der Hoffnung, dass Sportveranstaltungen dann wieder in gewohnter Weise durchgeführt werden können“, ergänzt Paul Schockemöhle. Mit der Absage der Auftaktetappe Horses & Dreams meets Japan in Hagen a.T.W., des Pferdefestivals Redefin und des “Turnier der Sieger” in Münster sowie der angekündigten Verschiebung des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys in Hamburg blieb der Riders Tour GmbH keine andere Chance, als das Aussetzen der Springsportserie in der Saison 2020/ 21.

mehr lesen

Mo

20

Apr

2020

Internationales Pferdefestival CSI Redefin 2020 abgesagt

Kein Pferdefestival auf dem Landgestüt Redefin 2020. Veranstalter Paul Schockemöhle schaut bereits auf das Jahr 2021. (Foto: Thomas Hellmann)
Kein Pferdefestival auf dem Landgestüt Redefin 2020. Veranstalter Paul Schockemöhle schaut bereits auf das Jahr 2021. (Foto: Thomas Hellmann)

Pferdefestival Redefin CSI3*

15. - 17. Mai 2020

Redefin – „Die Gesundheit aller Menschen hat oberste Priorität“ so Paul Schockemöhle, Veranstalter des Pferdefestivals Redefin, zur Absage des Turniers 2020 aufgrund der Corona Situation. Am 15. April 2020 hat die Bundesregierung Großveranstaltungen „bis mindestens zum 31. August 2020“ untersagt. Somit kann das internationale Reitturnier mit Teilnehmern aus über zehn Nationen nicht stattfinden. Eine Verschiebung des Turniers auf den September macht keinen Sinn, denn die Unsicherheit ist zu groß, ob Events dann wieder stattfinden dürfen oder nicht.

mehr lesen

Fr

17

Apr

2020

Sämtliche Großveranstaltungen bis Ende August untersagt

Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Foto: pixabay
Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Foto: pixabay

Seit dem 15. April steht fest, dass Konzerte, Volksfeste, Messen, Fußballspiele usw. – kurz gesagt, sämtliche Großveranstaltungen ab etwa 1000 Personen in Deutschland bis Ende August aufgrund der Corona-Pandemie untersagt werden. Darauf haben sich die Regierungschefs der Länder mit Kanzlerin Merkel geeinigt. Das gilt natürlich auch für Pferdesport- sowie bestimmte Zuchtveranstaltungen. Das heisst konkret, dass das Pferdefestival in Redefin und das Hamburger Derby im Mai, das Global Jumping Turnier in Berlin im Juli, die Landesmeisterschaften der Dressur- und Springreiter in Burgstädt/SAC, Redefin/MVP, Prussendorf /SAN und Neustadt/Dosse/BB im Juli, das ASCANIA Pferdefestival in Aschersleben/SAN im August und viele weitere Turniere sowie Pferderennen nicht stattfinden werden.

mehr lesen

Fr

17

Apr

2020

"Mr. Reiter Forum" Frank Henning verstorben

Frank Henning, Foto: bb
Frank Henning, Foto: bb

Der deutsche Pferdesport trauert um Frank R. Henning. Der ehemalige-rheinische Delegierte der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) starb in der Nacht auf den 11. April im Alter von nur 64 Jahren. Untrennbar verbunden ist sein Name mit den von ihm initiierten Reitevents wie "Reiter Forum" und "Die Alten Meister".

 

Nach Abitur, Bankkaufmannslehre und BWL-Studium übernahm Frank R. Henning zunächst die elterlichen Autohäuser in Wuppertal, bevor er diese 1992 verkaufte.

mehr lesen

So

22

Mär

2020

Appell des Präsidenten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

FN Präsident Breido Graf von Rantzau, Foto: Presse
FN Präsident Breido Graf von Rantzau, Foto: Presse

In einem offenen Brief appelliert der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Breido Graf zu Rantzau, an Pferde-Deutschland, in Zeiten der Corona-Krise gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

 

Liebe Pferdesportler, liebe Züchter,

 

wir befinden uns einer Situationen, wie noch keiner von uns sie je erlebt hat. Eine Situation, die die Politik, die Wirtschaft, den Sport und die Landwirtschaft und uns alle täglich vor neue Herausforderungen stellt. Wir haben es mit einer unsichtbaren Gefahr zu tun, von der keiner weiß, wo sie gerade lauert und welche Auswirkungen sie auf uns hat. Gehören wir zu denjenigen, die glimpflich davonkommen oder zu denjenigen, für die eine Infektion mit dem Corona-Virus dramatische Folgen hat? Wir wissen es nicht. Nur eines ist klar. Auch wir Reiter, Fahrer, Voltigierer, Pferdebesitzer, Züchter, Ausbilder, Turnierfachleute, Betreiber von Pferdebetrieben und Vereinsmitglieder müssen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und unseren Teil dazu beitragen, damit wir die Krise so schnell und so gut wie möglich überstehen. Auch wenn dies an der ein oder anderen Stelle einen drastischen Einschnitt in unser gewohntes Leben bedeutet.

mehr lesen

Mi

18

Mär

2020

Neustadt/Dosse: Coronafall im Brandenburgs Pferdehauptstadt

Weil eine Berliner Pferdezüchterin, die am 02. März einer Veranstaltung mit 19 Vertretern der Neustädter Schulen, des brandenburgischen Bildungsministeriums, Mitglieder von Sportverbänden und der Stadtverwaltung von Neustadt im Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) Anfang März beiwohnte, positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, soll lt. öffentlich rechtlichen Fernsehberichten der 5000 Einwohner zählende Ort im Nordwesten Brandenburgs unter Quarantäne gesetzt worden sein. Von Neustädter Anwohnern wurde indes berichtet, dass das mitnichten so gewesen sei. Bei besagter Berlinerin wurde der positive Coronabefund erst festgestellt, als sie Neustadt schon lange wieder verlassen hatte.

mehr lesen

Mo

16

Mär

2020

Coronavirus: Auswirkungen auf den Pferdesport

Leere Reihen, Foto: pixabay
Leere Reihen, Foto: pixabay

Auf Anweisung der Bundesregierung dürfen wegen der erhofften Eindämmung des neuartigen Coronavirus  (COVID-19) seit dem 15. März keine öffentlichen Veranstaltungen und Zusammenkünfte von mehr als 50 Personen mehr in Deutschland stattfinden. Von diesen Maßnahmen sind nun auch die Pferdesport- und zuchtveranstaltungen betroffen. Sämtliche Turniere, Hengst- und sonstigen Pferdeschauen (wie Apassionata, Zirkusse), Sport- und Veranlagungsprüfungen von Hengsten und Stuten, Foren, Pferdereisen, Trainingslager und Tagungen  dürfen bis zum 30. April nicht durchgeführt werden. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat einige Fragen, Antworten und Informationen zum Coronavirus in Bezug auf den Pferdesport zusammengestellt und auf ihrer Seite veröffentlicht (www.Pferd-aktuell.de). Hier ist zu beachten, dass sich die Situation um das Virus sehr dynamisch entwickelt und jeder Tag neu bewertet werden muss, weswegen manche Meldungen kurz nach ihrem Erscheinen schnell wieder obsolet sein dürften. Deswegen ist die tägliche Selbstinformation in den Medien wichtig. Links zu den Seiten mit Informationen der Welt-Gesundheitsorganisation WHO, des Robert-Koch-Instituts, des Bundesgesundheitsministeriums und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), die laufend aktualisiert werden, finden Sie hier:

mehr lesen

Fr

06

Mär

2020

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der März-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Fr

21

Feb

2020

Bundeschampionate: Neues Konzept für die Springpferde

Schaufenster von Sport und Zucht soll zeitgemäßer und professioneller werden

 

In den letzten Jahren hat der Reiz für etliche Züchter mit ihren qualifizierten Pferden am Bundeschampionat teilzunehmen, deutlich abgenommen. Und auch die Zuschauerzahlen waren nicht zuletzt Dank Clip my horse rückläufig. Es war dringend Zeit für Neuerungen: bessere Bedingungen im Stall und Trainingsbereich für die Pferde, mehr überdachte Tribünen und kostenlose Parkmöglichkeiten für die Zuschauer, drei Springpferde-Champions, ein Großer Preis für „Ehemalige“ sowie ein um 100.000 Euro erhöhtes Preisgeld für die Springreiter– die Bundeschampionate 2020 werden für alle wieder attraktiver. „Die Bundeschampionate sind und bleiben das Schaufenster von Pferdezucht und Sport, ein Spiegelbild unserer Zucht und vor allem auch unseres Ausbildungssystems. Aber wir müssen auch mit der Zeit gehen, handlungs- und konkurrenzfähig bleiben“, erklärte Turnierleiter Markus Scharmann im Rahmen eines Pressegesprächs in Warendorf. Ein Paket aus rund 40 Einzelmaßnahmen soll die Bundeschampionate für Pferde, Reiter, Zuschauer, aber auch für Aussteller und Sponsoren attraktiver machen. „Die meisten Zuschauer kommen hierher, um die besten jungen Pferde Deutschlands zu erleben. In zweiter Linie wollen sie shoppen und Leute treffen“, zitierte Volker Wulff aus einer zurückliegenden Umfrage.

mehr lesen

Mo

17

Feb

2020

Kristina Sprehes Erfolgspferd Desperados unerwartet verstorben

Desperados  unter Kristina Bröring-Sprehe. Foto: Lafrentz
Desperados unter Kristina Bröring-Sprehe. Foto: Lafrentz

Im Alter von 19 Jahren ist das Erfolgspferd von Kristina Bröring-Sprehes, Desperados, am Morgen des 14. Februar ganz plötzlich verstorben. Der bis dato topfitte Hengst war kurz nach einem Deckakt kollabiert und zum Entsetzen der Betreuer unmittelbar gestorben. Es wird ein Aortaabriss vermutet.

mehr lesen

Di

11

Feb

2020

Vorfreude aufs Liebenberger Pferdeforum am 6. März 2020

Lena Waldmann zu Gast in Liebenberg

 

Unbeschwert und sympathisch präsentiert Lena Waldmann die Kunst der Dressurausbildung. Sie begeistert mit den Hengsten des Gestüts Bonhomme in allen Ausbildungsstufen – vom Junghengst bis zum Grand Prix-Star. Ob Louisdor-Preis oder Nürnberger Burg-Pokal, Waldmann ist einfach durchgestartet und begeistert die Fachwelt ebenso, wie das Publikum. Die Amazone wird beim Liebenberger Pferdeforum berichten, wie Dressurtalente entdeckt und gefördert werden.

mehr lesen

Fr

24

Jan

2020

23. Partner Pferd in Leipzig

Die letzte Siegerehrung der 23. Partner Pferd gilt dem Iren Denis Lynch und GC Chopin´s Bushi. Es gratulieren Leipzigs Sparkassenchef Dr. Harald Langenfeld,  Turnierchef Volker Wulff, Leipzigs OBM Burkhard Jung. Foto: bb
Die letzte Siegerehrung der 23. Partner Pferd gilt dem Iren Denis Lynch und GC Chopin´s Bushi. Es gratulieren Leipzigs Sparkassenchef Dr. Harald Langenfeld, Turnierchef Volker Wulff, Leipzigs OBM Burkhard Jung. Foto: bb

Denis Lynch gewinnt erstmals die Weltcupqualifikation

 

Die PARTNER PFERD 2020 ist mit einer super spannenden Entscheidung im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig zu Ende gegangen. Der Sieg ging an den Iren Denis Lynch auf GC Chopin’s Bushi. Der bisher siebenmaliger Gewinner dieser wichtigsten Prüfung des Weltcupturniers, Christian Ahlmann verpasste mit dem 9j. Dominator 2000 Z v. Diamant de Semilly den Sieg diesmal ganz knapp und wurde Zweiter gefolgt von Marcus Ehning mit dem einzigartig springenden Comme il faut v. Cornet Obolensky. Mit dem 12. Platz hat der als Titelverteidiger bereits fürs Finale vorqualifizierte Steve Guerdat (SUI) auf dem 14j. Schimmelwallach Mighty Mouse seine Führung im Ranking des Longines FEI Jumping World Cup mit 80 Punkten weiter ausgebaut.

mehr lesen

Di

21

Jan

2020

HIPPOLOGICA: Drei Tage Reitsport der Spitzenklasse

HIPPOLOGICA findet zum dritten Mal im Rahmen der Grünen Woche statt

André Thieme – Vorjahressieger des Großen Preises der HIPPOLOGICA – tritt zur Titelverteidigung an

 

Berlin, 20. Januar 2020 – Vom 24. bis 26. Januar 2020 findet mit der HIPPOLOGICA das größte Hallenreitsportevent der Hauptstadt statt. Auch in diesem Jahr treten die besten Sportler aus der Region und umliegenden Bundesländern gegeneinander an. Das umfangreiche Programm bietet elf Wettbewerbe in den Bereichen Springen, Fahren, Dressur und Voltigieren. Auch für die dritte Ausgabe der HIPPOLOGICA als Reitsportevent der Grünen Woche haben sich wieder namhafte Sportler aus der Region angemeldet.

 

mehr lesen

Mi

15

Jan

2020

Leipzig sattelt auf zur 23. PARTNER PFERD!

Leipzig, 14. Januar 2020 – Zum 23. Mal ruft das erste Reitsport-Highlight im neuen Jahr die internationale Pferdesportwelt nach Leipzig. Präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen erleben Reitsportfans vom 16. bis zum 19. Januar 2020 eine einzigartige Mischung aus Sport, Expo und Show, die jährlich rund 74.000 Besucher in die traditionsreichen Hallen der Leipziger Messe lockt. Im sportlichen Kampf der drei Disziplinen Springen, Vierspännerfahren und Voltigieren misst sich hier die Reitsportelite, während mitreißende Showprogramme, packende Unterhaltung im Aktionsring, informative Foren sowie eine Expo mit über 270 Ausstellern das Erlebnis Pferdesport komplettieren.

mehr lesen

Mo

13

Jan

2020

Kartenverlosung "Partner Pferd"

Die Würfel für die Karten zur „PARTNER PFERD 2020“ sind gefallen

 

Liebe Pferdefreunde,

gleich zu Beginn möchten wir uns bei allen Teilnehmern, die an unserer Verlosung von Eintrittskarten für die diesjährige Partner Pferd vom 16. - 19. Januar 2019 teigenommen haben, bedanken.

Wir hatten gefragt, wann das nächste Weltcup-Finale in den 4 Disziplinen Springen, Vierspännerfahren, Dressur und Voltigieren stattfinden.

mehr lesen

Di

24

Dez

2019

Liebe Pferdezüchter, -sportler und Pferdefreunde,

  

die Mitarbeiter des BeaMon-Verlages wünschen Ihnen ein paar erholsame Feiertage und alles Gute zum neuen Jahr!

Fr

20

Dez

2019

Gewinnspiel: "Partner Pferd" Karten 16.-19.Januar 2020

Auch in diesem Jahr verlost der BeaMon-Verlag und der Veranstalter der „Partner Pferd“, die Fa. Engarde Marketing Freikarten zur Partner Pferd. Mit etwas Glück können Sie liebe Leserinnen und Leser, einige der begehrten Freikarten gewinnen, wenn Sie folgende Frage richtig beantworten:

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Tierarzt Dr. Johannes Kördel verstorben

Dr. Johannes Kördel, Foto: ACP-Pantel
Dr. Johannes Kördel, Foto: ACP-Pantel

Nach langer und schwerer Krankheit ist der Turniertierarzt, Dressur- und Springrichter Dr. Johannes Kördel aus Nauen im Alter von 79 Jahren verstorben.

 

Über 25 Jahre lange vertrat Dr. Kördel die Interessen der Turniertierärzte im Vorstand der Landeskommission Berlin-Brandenburg. In dieser Funktion setzte er sich auch bundesweit für die Belange des Pferdesports im Arbeitskreis der Landeskommissionstierärzte der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ein. Unter anderem wirkte er an der Erstellung des Merkblattes „Aufgaben des Turniertierarztes“ mit und war Mitverfasser eines Mustervertrages zwischen Tierarzt und Turnierveranstalter.

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Fahrsport-Mäzen Dr. Reinhardt Töpel plötzlich verstorben

Dr. Reinhardt Töpel, Foto: Beate Baake
Dr. Reinhardt Töpel, Foto: Beate Baake

Unerwartet ist der Fahrsport-Mäzen Dr. Reinhardt Töpel im Alter von 70 Jahren Ende November verstorben. Der aus Thüringen stammende kantige, aber immer geradeheraus agierende Selfmademan, der 1979 mit 30 Jahren jüngster LPG-Vorsitzende der DDR wurde, hatte seit 1990 mit seiner Reico-Firmengruppe im Brandenburgischen mit mehr als 800 Beschäftigten erfolgreiche Unternehmen aufgebaut. Besonders bekannt dürfte seine Spedition ReiCo in Nunsdorf, ein bundesweit agierendes Logistikunternehmen, sein, dessen hunderte LKW mit dem Löwen auf weißem Untergrund täglich auf allen Straßen bundesweit unterwegs sind. Das machte es ihm möglich, sich als großer Förderer des Sports vor allem aber des Fahrsports einen Namen zu machen.

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Tiere sind keine Sachen

Leserbrief von Dipl.-Ing. Arend Kamphorst

 

Verehrte Züchterin, verehrte Züchter, liebe Leserinnen und Leser,

 

bisher war die Petition – Tiere sind keine Sachen – ein großer Erfolg. Mittlerweile haben gut 5.000 Menschen, vorwiegend Züchterinnen und Züchter, die Petition unterschrieben. In vielen Kommentaren beschreiben sie ihre Erfahrungen mit diesem Kaufrecht, das Pferde (und auch andere Tiere) mit toten Gegenständen nahezu gleichgesetzt hat.

 

Neben vielen Problemen und Ärgernissen, die dieses Kaufrecht für Tiere mit sich gebracht hat, rückt ein Aspekt immer mehr in den Vordergrund:

mehr lesen

Di

19

Nov

2019

Pferdesteuer in Stahnsdorf vom Tisch / Schönwalde-Glien berät noch

Einführung der Pferdesteuer war bereits im November 2012 Thema bei "Pferde im Osten"
Einführung der Pferdesteuer war bereits im November 2012 Thema bei "Pferde im Osten"

In der 2. November-Dekade machten in Berlin Brandenburg beunruhigende Nachrichten die Runde. Da war plötzlich das jahrelang auf Nimmerwiedersehen geglaubte Gespenst der Pferdesteuer wieder aufgetaucht. So sollen in den Gemeinden Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) und Schönwalde-Glien (Havelland) Anträge von Gemeindevertretern auf den jeweiligen Ratstisch eingegangen sein, die erneut die Einführung einer Pferdesteuer auf die Agenda setzten. Während es in Stahnsdorf eine einzelne Vertreterin der AfD war, wurde ein ähnlicher Antrag in Schönwalde ausgerechnet von den Vertretern der Linken eingebracht. - Pferde im Osten - hat sich sofort mit der AfD-Ortsgruppe Stahnsdorf in Verbindung gesetzt und nach den Gründen gefragt. Die dortige Vertreterin teilte mir mit, dass man innerhalb der Ortsgruppe über den unabgestimmten Antrag einer einzelnen AfD-Mitgliedes ebenfalls nicht glücklich sei und der Antrag im Finanzausschuss durch die AfD selbst zurück gestellt worden sei.

 

mehr lesen

Mi

23

Okt

2019

Die Gewinner aus unserem Gewinnspiel zum „Großen Preis von Sachsen“ vom 25.-27. Oktober 2019 sind ermittelt:

Die richtige Antwort auf unsere Frage, für welches Ereignis die Zahl 7 steht, lautete natürlich: Glück
Unter allen Einsendern mit der richtigen Lösung konnten folgende Gewinner für jeweils zwei Karten ermittelt werden
2 x 2 Karten für Samstag, den 26.10. 2019 Tagesveranstaltung und Chemnitzer Pferdenacht gehen an:

mehr lesen

Di

15

Okt

2019

Chemnitzer Pferdenacht mit ausgezeichneten Showteilen

 

Die „Chemnitzer Pferdenacht“ ist der jährliche Showhöhepunkt der dreitägigen Reitsportveranstaltung GROSSER PREIS VON SACHSEN, die vom 25. bis 27. Oktober 2019 auf dem Chemnitzer Messegelände stattfindet.
 
Die „Chemnitzer Pferdenacht“ am Samstagabend ist der Showhöhepunkt beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN in der Messe Chemnitz. Das Publikum erwartet eine Reise durch die faszinierenden Facetten des Pferdesports mit Springen, Fahren, Dressur und beeindruckenden Schaubildern.

mehr lesen

Mo

23

Sep

2019

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der September-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Mi

10

Jul

2019

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Juli-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Di

21

Mai

2019

CSI Redefin - Die Würfel sind gefallen!

Liebe Leserinnen und Leser,

bezüglich unserer Kartenverlosung sind die Würfel gefallen.

 

Wir hatten gefragt, wieviel Besucher im vergangenen Jahr auf das Gelände des Mecklenburgischen Landgestütes zum CSI kamen. Die richtige Antwort lautete C – mehr als 13.000.

 

Unter allen Einsendern dürfen sich drei Gewinner über Tribünenkarten am Samstag und Sonntag freuen.

mehr lesen

Mo

13

Mai

2019

Nachtrag Turnierausschreibung

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Mai-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Fr

12

Apr

2019

Sensationelle Wende im Fall Santa Klaus

Santa Klaus und A.H., Foto: bb
Santa Klaus und A.H., Foto: bb

In der März-Ausgabe haben wir einen umfangreichen Artikel zu den Geschehnissen um den Dressurhengst Santa Klaus und Dressurreiterin Andrea H. sowie der Eigentümerin Juliane T. gebracht.

Dieser Artikel hat zumindest in der ostdeutschen Reiterwelt viel Staub aufgewirbelt, vor allem wegen der zum großen Teil unbekannten gesetzlichen Fakten wie dem Unterschied zwischen Eigentum und Besitz, Besitzstörung, Dienstvertrag (Berittvertrag) u.a. Einen wesentlichen Raum nahm auch die Berichterstattung über die unerlaubte, chemische Kastration des Hengstes Santa Klaus ein, die in der Zeit der alleinigen Obhut von Andrea H. zwischen April und Juni 2018 erfolgt sein soll. Frau H. wehrt sich gegenwärtig mit Hilfe ihres Anwaltes nach allen Seiten gegen die Vorhaltungen, auch gegen mich persönlich und meinen Verlag.

mehr lesen

Mo

21

Jan

2019

Cavalluna – Fortuna hat die Glückslose gezogen

Liebe Teilnehmer am Gewinnspiel,

noch nie hatten wir so eine Rekordbeteiligung an der Verlosung der Karten für die Cavalluna-Show

„Welt der Fantasie“ in Berlin wie dieses Mal.

 

Über 2000 Interessenten bewarben sich um die Tickets, doch nur drei von Ihnen dürfen sich über die begehrten Karten freuen. Gern hätten wir mehr verlost, aber leider, leider...

Wir möchten uns vor allem auch bei den vielen Teilnehmern bedanken, die außer dem richtigen Lösungswort „Welt der Fantasie“ uns auch viele gute Wünsche fürs neue Jahr haben zukommen lassen und sich für das schöne Gewinnspiel bedankt haben.
Und deswegen tut es uns ganz besonders Leid, dass wir viele hoffnungsfrohe Teilnehmer an der Verlosung trotz richtiger Antwort enttäuschen müssen.

mehr lesen

Do

17

Jan

2019

PARTNER PFERD auf Bildschirm und Monitor

Hier verpassen Sie nichts vom Weltcup-Turnier!

 

Leipzig – Die dreifache Weltcup-Station PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, geht morgen los! Dann starten die besten Reiter der Welt, um im Longines FEI Jumping World Cup und in den FEI Vaulting und Driving World Cups zu punkten. Auch das Rahmenprogramm ist spannend und exquisit. Wer nicht dabei sein kann, braucht nicht auf die PARTNER PFERD zu verzichten!

mehr lesen

Do

17

Jan

2019

Sachsen-Anhalts ehemaliger Landestrainer Dressur Bernd Langner tödlich verunglückt

Wie wir mit großem Entsetzen zur Kenntnis nehmen mussten, ist der ehemalige Dressurreiter und Landestrainer Bernd Langner aus Bitterfeld am Montag, den 14. Januar in Greppin tödlich verunglückt.

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

Mal wieder einfach Weltklasse

Die besten Pferdesportler kommen nach Leipzig

 

Leipzig – Noch 48 Stunden, dann geht sie los, die 22. PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen. Und das heißt auch, dass die weltweite Elite im Springsattel, auf dem Kutschbock und im Voltigierzirkel wieder in die Leipziger Messe pilgert. Vom 17. bis 20. Januar wird hier um wertvolle Weltcup-Punkte gekämpft und zwar in drei Disziplinen.

mehr lesen

Mo

14

Jan

2019

Wie immer hat das Los entschieden!

 

Liebe Teilnehmer an der Kartenverlosung Partner Pferd,

 

wie beliebt die „Partner Pferd“ inzwischen ist, hat auch die diesjährige Anzahl der Teilnehmer an der Kartenverlosung gezeigt. Und es tut uns immer wieder leid, dass so viele hoffnungsvolle Interessenten mitmachen und uns mit der Lösung auch stets ein paar persönliche Wünsche zukommen lassen, am Ende aber doch leer ausgehen, weil Fortuna sie nicht aus dem Stapel gefischt hat.

Doch leider ist unser Kartenkontingent begrenzt.

 

Bei einigen von Ihnen wird dagegen große Freude herrschen wenn sie ihren Namen auf der u.g. Liste finden. Und nun wollen wir Sie nicht länger zappeln lassen:

mehr lesen

Do

06

Dez

2018

Unser Dezember Heft...

Fotos: Cavalluna
Fotos: Cavalluna

  

Ab sofort ist die Dezember-Ausgabe im Handel erhältlich. Wie immer ist die Jahresend-Zeitschrift unserer schönste und abwechslungsreichste Ausgabe. Schon das Titelbild mit zwei Hengsten der neuen Cavalluna-Show „Welt der Fantasie“ lädt zum Lesen ein und auch in dieser Ausgabe finden Sie einen Beitrag zur aktuellen Show mit einem attraktiven Preisausschreiben für Freikarten in Berlin. Karten für eine der toll inszenierten Shows in einer der vielen Stationen auch hier im Osten wären das perfekte Weihnachtsgeschenk.

mehr lesen

Mi

05

Dez

2018

Gewinnspiel Cavalluna

Cavalluna
Cavalluna

Apassionata World GmbH und Pferde im Osten verlosen 3 x 2 Karten für die Vorstellung in der Berliner Mercedes Benz-Arena am Sonntag, dem 27.01.2019 um 18.30 Uhr unter allen Einsendern, die folgende Frage richtig beantworten:

 

mehr lesen

Fr

19

Okt

2018

GROSSER PREIS VON SACHSEN: Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 bietet das Reitsport-Event auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tagevoller Pferdesport, Messe und Show.

 

Das Hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die sechste Runde und zeigt in seinem 16. Jahr die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen Turnierprogramm. Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, einem faszinierenden Abendprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für Kinder freuen.

mehr lesen

Mo

11

Jun

2018

Springen mit steigenden Anforderungen

Richterwort Juni 2018 Text Foto: pixabay
Richterwort Juni 2018 Text Foto: pixabay

 

Monotonie führt im Springen zur Ermüdung der Zuschauer. Wer will jeden Tag von morgens bis abends Prüfungen nach Fehler- und Zeitwertung sehen. Jeder Veranstalter ist deshalb bemüht, neben Schaubildern auch Springen mit unterschiedlichen Anforderungen und Richtverfahren auszuschreiben. Die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018) bietet in der Turnierlandschaft noch mehr Abwechslung. Und auch für den Reiter sind unterschiedliche Richtverfahren im Parcours eine stetige neue Herausforderung. Nach zwei Pilotjahren ist nun das Springen mit steigenden Anforderungen offiziell als Prüfung in Paragraph 537 in der Rubrik Spezial-Spring-LP in der LPO aufgenommen worden.

mehr lesen

Mo

14

Mai

2018

Stellenausschreibung beim Horsepark by Sprehe: Head groom gesucht

Das Team des Horseparks by Sprehe in Fürth/Deutschland ist schon verstärkt worden, aber wir sind aktuell noch auf der Suche nach einem Head Groom. 
 
Das Anforderungsprofil:
Das Pferdewohl steht im Mittelpunkt in allen Phasen des Arbeitens.
Eigenständiges Management der Aufgaben, die mit den Turnieren zusammenhängen.

Dazu zählen:
- Vor- und Nachbereitung des Turniereinsatzes
- Hintransport zum Turnier und Rücktransport
- Alle Arbeiten am Turnier – inklusive der Organisation der Abläufe und Betreuung von Reiterin und Pferde
 -Eventuell Zusammenarbeit mit „assistance groom“
- gesundheitliche Betreuung der Pferde 

mehr lesen

Fr

20

Apr

2018

Infektiöse Anämie bei Hagenow

Für Pferde und andere Einhufer ist sie lebensgefährlich, für Menschen ungefährlich: In Scharbow nahe Hagenow ist erstmals seit Jahrzehnten in MV bei einem Pferd wieder ein Fall der ansteckenden Einhufer-Blutarmut festgestellt worden, teilte der Landkreis Ludwigslust-Parchim mit. Das Pferd sei getötet worden, Tests der anderen Tiere des Bestandes blieben negativ. Rund um den Betrieb des erkrankten Pferdes sei ein Sperrbezirk mit einem Radius von mindestens einem Kilometer eingerichtet worden. Alle Einhufer in der Region müssten eingestallt werden. Ausstellungen, Märkte und Veranstaltungen sind untersagt worden.

mehr lesen

Fr

16

Mär

2018

Pferdefestival Redefin CSI3*

4. - 6. Mai 2018

 

Zwei Springreiter aus Mecklenburg-Vorpommern prägten das Pferdefestival 2017: Heiko Schmidt und Holger Wulschner. Der eine gewann das Championat am Samstag, der andere den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag. Das war sehr nach dem Geschmack der Reitsportfans aus dem Gastgeberland Mecklenburg-Vorpommern. Das Wiedersehen von Fans, Reitern und Pferden ist nicht ausgeschlossen, denn das Pferdefestival Redefin vom 4. - 6. Mai 2018 ist für beide Profis auch in diesem Jahr eine gute Adresse.

mehr lesen

Fr

09

Mär

2018

Veranstaltungs-Tipp: 5. Liebenberger Pferdeforum

Schloss & Gut Liebenberg, Foto. bb
Schloss & Gut Liebenberg, Foto. bb

Am Freitag, 23. März, startet das 5. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg vor den Toren Berlins. Freuen Sie sich auf das Thema „Zukunft und Perspektiven in Pferdezucht und -sport: Auf dem Prüfstand – Interieur und Herzblut als Erfolgsgaranten?!“ Hochkarätige Referenten und Gäste haben zugesagt. Unter ihnen renommierte Trainer, international erfolgreiche Reiter, Zuchtexperten, aber auch Unternehmer und Marketingfachleute.
Willenskraft, Mut, Leistungsstärke und Ausdauer – Eigenschaften von Erfolgstypen. Ob Unternehmer, Reiter oder Pferd, alle brauchen hervorragende innere Werte, um erfolgreich zu sein. Was genau der Reitsport braucht, erfahren Sie beim 5. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg.

mehr lesen

Mo

15

Jan

2018

Gewinnspiel Partner Pferd

Liebe Teilnehmer am Partner-Pferd-Gewinnspiel,

 

in diesem Jahr haben sich besonders viele Leser an unserem Gewinnspiel zur Kartenverlosung der Partner Pferd in Leipzig beteiligt. Die Frage lautete, wer der Hauptsponsor der FEI-Weltcuptour der Springreiter ist. Die richtige Antwort lautete natürlich:

mehr lesen

Fr

20

Okt

2017

GROSSER PREIS VON SACHSEN feiert 15-jähriges Jubiläum

Pressekonferenz: Großer-Preis-von-Sachsen, Foto: ACP-Pantel kleiner
Pressekonferenz: Großer-Preis-von-Sachsen, Foto: ACP-Pantel kleiner

15 Jahre GROSSER PREIS VON SACHSEN: Vom 27. bis 29. Oktober 2017 bietet das Reitsport-Event, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG und der micas AG, auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tage voller Pferdesport, Messe und Show.

 

Vom 27. bis 29. Oktober 2017 verwandelt sich die Messe Chemnitz wieder in eine große Reitarena. Zum 15. Jubiläum der Reitsportveranstaltung (5 Jahre in Chemnitz und davor 10 Jahre in Zwickau) haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen. Beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN erleben Besucher, wie vielfältig Reitsport in all seinen Facetten sein kann. Reitsportfans und Pferdeliebhaber erwartet ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, ein faszinierendes Abendprogramm, ein Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie ein kreativer und sportlicher Kinderbereich.

mehr lesen

Mi

11

Okt

2017

Kartenverlosung für den „Großen Preis von Sachsen“ vom 27. - 29. Oktober 2017 in Chemnitz

Lars Nieberg mit Nabab 2016
Lars Nieberg mit Nabab 2016

Anfänglich in der Zwickauer Stadthalle stattfindend, zog das internationale Reit- und Springturnier vor einigen Jahren nach Chemnitz auf das Messegelände um und findet dort inzwischen schon zum  5. Mal statt.

Pferde im Osten, die Krauß Event GmbH Zwickau  und die Messe Chemnitz verlosen unter allen Einsendern 3 x 2 Eintrittskarten für Samstag, den 28. Oktober ganztags einschließlich Chemnitzer Pferdenacht wenn Sie folgende Frage richtig beantworten:

mehr lesen

Fr

15

Sep

2017

Dirk Hafemeister verstorben

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) trauert um Dirk Hafemeister. Der frühere Springreiter verstarb am 31. August 2017 an Herzversagen.

 

Sein größter sportlicher Erfolg war der Team-Olympiasieg in Seoul 1988 mit der Stute Orchidee. 1994 folgte außerdem die Goldmedaille mit der Mannschaft bei den Weltreiterspielen in Den Haag, damals saß er im Sattel von P.S. Priamos. Hafemeister lebte zuletzt in Hanau, in der Nähe von Frankfurt, und war als Trainer aktiv.

mehr lesen

Do

07

Sep

2017

PARTNER PFERD 2018 – Ticket-Vorverkauf für Weltcup-Turnier startet

Vom 18. bis 21. Januar ist es wieder so weit: Die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, wird erneut auf der Leipziger Messe rund 70.000 Besucher mit einem internationalen Fünf-Sterne-Reitturnier mit dreifacher Weltcup-Station, spektakulären Abendshows, Information und Vorführungen im Aktionsring sowie einer unterhaltsamen Kinder-Erlebniswelt begeistern. In der Expo werden rund 250 Aussteller aus dem In- und Ausland Pferde- und Reitsportbedarf präsentieren. Die begehrten Tickets für die PARTNER PFERD sind seit dem 1. September 2017 online und im Vorverkauf erhältlich.

mehr lesen

Mo

24

Jul

2017

Gewinnspiel Global Jumpings Berlin

 

Die Gewinner der Karten für die Global Jumpings Berlin wurden ermittel – das Los hat entschieden!

mehr lesen

Mo

26

Jun

2017

Ausschreibungen Berlin-Brandenburg

Folgende Turnierausschreibungen von Berlin-Brandenburg standen uns zum Drucktermin unserer Juli Ausgabe noch nicht zur Verfügung, wir bitte dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Mo

08

Mai

2017

Ausschreibungen Berlin-Brandenburg

Folgende Turnierausschreibungen von Berlin-Brandenburg standen uns zum Drucktermin unserer Mai Ausgabe noch nicht zur Verfügung:

mehr lesen

Fr

28

Apr

2017

Große Kartenverlosung – Wer schnell ist, ist klar im Vorteil

 

Vier Pfoten beim Pferdefestival Redefin

Nur noch wenige Tage, dann startet das Pferdefestival Redefin vom 12. - 14. Mai auf dem mecklenburgischen Landgestüt mit allerfeinstem Spring- und Dressursport sowie tollen Shows. Zum ersten Mal wird der Hundesportverein Schwerin dem Pferdefestival seine Aufwartung machen. Dog-Agility ist das Stichwort am Samstagnachmittag und verspricht Spaß pur mit den Gästen auf vier Pfoten.

mehr lesen

Fr

10

Mär

2017

APO 2020: Anregungen und Vorschläge erwünscht

Warendorf (fn-press). 2020 tritt eine neue die Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) in Kraft. Verbesserungs- und Änderungswünsche dafür können bis Ende März bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) eingereicht werden. Ab Frühjahr beginnt die Überarbeitung und Aktualisierung.

mehr lesen

Fr

17

Feb

2017

Nachtrag Ausschreibungen Sachsen-Anhalt

Die fol­gen­den Aus­schrei­bungen la­gen uns zum Re­dak­tions­schluss lei­der noch nicht vor. Hier­mit reichen wir sie nach und bitten diese Ver­zöge­rung zu ent­schul­digen:

 

  • 18.-19.03.2017 Greppin
    Nennungsschluss: 20.02.2017
  • 18.-19.03.2017 Gänsefurth
    Nennungsschluss: 20.02.2017
  • 25.-26.03.2017 Oppin
    Nennungsschluss: 27.02.2017
  • 25.03.2017 Pietzbuhl
    Nennunmgsschluss: 27.02.2017

Hier gehts zum Download:

mehr lesen

Do

26

Jan

2017

Turnierausschreibungen, Sachsen-Anhalt (Nachtrag)

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks (Ausgabe Januar) noch nicht zur Verfügung. Hiermit veröffentlichen wir diese und bitten dies zu entschuldigen. Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

 

Sachsen-Anhalt:

  • Prussendorf 24.-26.02.2017 (Nennungsschluss: 30.01.2017)
  • Welsleben 25.02.2017 (Nennungsschluss 30.01.2017)

Gier gehts zum Download:

mehr lesen

Di

17

Jan

2017

20. PARTNER PFERD wird live übertragen –TV- und Streaming-Zeiten des Spitzenevents

Partner Pferd hat aufgesattelt und ist bereit fürs Jubiläum-Foto Pantel
Partner Pferd hat aufgesattelt und ist bereit fürs Jubiläum-Foto Pantel

Leipzig – Wer es nicht schaffen sollte, vom 19. - 22. Januar 2017 direkt in der Leipziger Messehalle die 20. PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, hautnah zu erleben, muss trotzdem nichts verpassen. Der Mitteldeutsche Rundfunk und ClipMyHorse.tv übertragen live!

mehr lesen

Fr

13

Jan

2017

Und wieder hat Fortuna entschieden – diesmal über die Freikarten zur Partner Pferd vom 19.- 22. Januar in Leipzig

 

Die Frage war, zum wievielten Mal findet die Partner Pferd in Leipzig statt und alle haben es gewusst. Natürlich zum 20. Mal !! Leider können wir nicht allen Verlosungsteilnehmern Karten zukommen lassen, deswegen hat das Los entschieden:

 

mehr lesen

Di

03

Jan

2017

Und hier kommen die Gewinner der Apassionata-Freikarten

Die Gewinner für die Freikarten von Apassionata Berlin am 13. Januar 2017, um 20 Uhr in der Mercedes-Benz-Arena, stehen fest. Die Beteiligung war wie

immer sehr groß, aber leider konnten nur zwei Teilnehmer Glück haben.

mehr lesen

Do

22

Dez

2016

Weihnachten 2016...

mehr lesen

Sa

05

Nov

2016

Vielseitigkeitsveranstalter: Jetzt schon den Geländeaufbau planen

Warendorf (fn-press). Viele Vielseitigkeitsveranstalter nutzen die Wintersaison, um in Ruhe ihren Geländeaufbau für die kommende Saison zu planen. Um dem Wunsch nach mehr Sicherheit im Sport Rechnung zu tragen, kommen dabei zunehmend auch verschiedenartige „deformierbare“ Hindernisse“ zum Einsatz. Seit 2015 unterstützt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Hilfe der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport Veranstalter, die Sicherheitselemente (insbesondere MIM) in ihre Strecke einbauen und testen wollen.

mehr lesen

Sa

05

Nov

2016

Informationstag Beruf Pferdewirt

Alle Interessierten für den Beruf Pferdewirt haben am 5. November die Gelegenheit in Moritzburg einen Einblick in das Berufsbild zu bekommen. Ab 10.00 Uhr werden die Bundesvereinigung der Berufsreiter und Mitarbeiter der Sächsischen Gestütsverwaltung über das Anforderungsprofil, den Ausbildungsvertrag und die Berufsaussichten informieren. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit vor einer Testkommission vorzureiten, um die reiterlichen Fähigkeiten abschätzen zu lassen. Dabei stehen auch gern die Moritzburger Auszubildenden für Fragen zur Verfügung. 

mehr lesen

Sa

05

Nov

2016

Offener Brief: Landgestüt soll perspektivisch „abgewickelt“ werden

LV der RFV Sachsen-Anhalt appelliert an den Landtag und die Landesregierung

 

Mit großer Bestürzung musste der Landesverband der RFV Sachsen-Anhalt e.V. zur Kenntnis nehmen, dass die Landgestüt Sachsen-Anhalt GmbH und damit die Landes- Reit- und Fahrschule als Partner des Pferdesports in Sachsen-Anhalt durch die Landesregierung wieder einmal ernsthaft in Frage gestellt werden. Mit Beschluss der Landesregierung vom 04. Oktober 2016 soll die Landgestüts Sachsen-Anhalt GmbH über Gewinnausschüttung einen Betrag von jeweils 2,5 Mio. € in 2017 und 2018 über den Landeshaushalt abführen. Der Geschäftsbetrieb des Landgestüts wird perspektivisch eingestellt. Um diesen Prozess zu begleiten, wird die Landgesellschaft Sachsen-Anhalt GmbH mit der Wahrnehmung der Geschäftsführung beauftragt.  

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Okt

2016

Die Gewinner der Kartenverlosung vom „Großen Preis von Sachsen“ in Chemnitz stehen fest

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten uns auf diesem Weg für die rege Beteiligung an der Kartenverlosung für den „Großen Preis von Sachsen“ recht herzlich bedanken. Leider konnten, wie immer auf Grund der großen Beteiligung auch diesmal nicht alle Kartenwünsche berücksichtigt werden und deshalb hat das Los entschieden.

mehr lesen

Di

31

Mai

2016

Infoveranstaltung zu aktuellen Druse-Erkrankungen in der Tierklinik der Uni Leipzig

Druse bzw. die Lymphadenitis equorum purulenta gehört zu den hochkontagiösen fieberhaften Infektionskrankheiten beim Pferd mit Vereiterung der regionären Lymphknoten vor allem im Bereich der oberen Atemwege mit Entzündungen der Schleimhäute. Die Erkrankung wird durch die Bakterienspezies Streptococcus equi subspezies equi (Strep. equi equi) hervorgerufen. Vorrangig betroffen sind die Kehlgangs- und Rachenlymphknoten als Zielorgane im Bereich der Ganaschen und des Unterkiefers. Der Erreger ist hochansteckend und kann auch mittels kontaminierter Gegenstände, Kleidung oder Tröpfcheninfektion übertragen werden.

mehr lesen

Mi

10

Feb

2016

Shit happens...

Liebe Leserinnen und Leser,

 

in unserer Beilage vom Februar ist uns bei der Veröffentlichung der Ranglistenpunkte ein fataler Fehler unterlaufen. Aus irgendeinem uns nicht erklärlichen Grund sind uns beim Formatieren die bis zu diesem Zeitpunkt enthaltenen Berlin-Brandenburgischen Reitern wieder „entwichen“ und beim Druck rausgeflogen.

mehr lesen

Di

12

Jan

2016

Kartenverlosung Partner Pferd – die Gewinner stehen fest

 

Und hier kommen nun die endgültigen Kartengewinner zur Partner-Pferd in Leipzig vom 14. - 17.01.2016

 

5 x 2 Freikarten für Freitag, den 15. Januar, einschließlich

Sparkassen-Sportgala erhalten:

  • Maria Konzack aus Turnow
  • Lisa Seidel aus Reuth
  • Kristin Langhammer aus Sandersdorf-Brehna OT Roitsch
  • Pascale Hempel aus Nebra und
  • Anja Tröger aus Erfurt

 

2 x 2 Freikarten für Samstag, den 16. Januar einschließlich

Wernesgrüner Pferdenacht gehen an:

  • Jana Dietzel aus Elsterberg und
  • Maria Ludwig aus Cottbus

und last but not least

2 x 2 Freikarten für Sonntag, den 17.01.2016 gehen an:

  • Uwe Knorrn nach Leipzig und
  • Nancy Krause in Aschersleben

Allen Gewinnern gilt unser Glückwunsch (sie wurden bereits informiert) und die anderen bitten wir nicht traurig zu sein. Es werden bald wieder Karten für eine interessante Pferdeveranstaltung verlost.

 

Ihr Team vom BeaMon-Verlag

 

Di

12

Jan

2016

Kartenverlosung Partner Pferd – die Gewinner stehen fest

Und hier kommen nun die endgültigen Kartengewinner zur Partner-Pferd in Leipzig vom 14. - 17.01.2016

 

5 x 2 Freikarten für Freitag, den 15. Januar, einschließlich

Sparkassen-Sportgala erhalten:

Maria Konzack aus Turnow

Lisa Seidel aus Reuth

Kristin Langhammer aus Sandersdorf-Brehna OT Roitsch

Pascale Hempel aus Nebra und

Anja Tröger aus Erfurt

 

2 x 2 Freikarten für Samstag, den 16. Januar einschließlich

Wernesgrüner Pferdenacht gehen an:

Jana Dietzel aus Elsterberg und

Maria Ludwig aus Cottbus

 

und last but not least

2 x 2 Freikarten für Sonntag, den 17.01.2016 gehen an:

Uwe Knorrn nach Leipzig und

Nancy Krause in Aschersleben

 

Allen Gewinnern gilt unser Glückwunsch (sie wurden bereits informiert) und die anderen bitten wir nicht traurig zu sein. Es werden bald wieder Karten für eine interessante Pferdeveranstaltung verlost.

 

Ihr Team vom BeaMon-Verlag

mehr lesen

Mo

16

Nov

2015

Nachtrag Ausschreibungen Berlin/Brandenburg

Die fol­gen­den Aus­schrei­bungen la­gen uns zum Re­dak­tions­schluss lei­der noch nicht vor. Hier­mit reichen wir sie nach und bitten diese Ver­zöge­rung zu ent­schul­digen:


Ihr Pferde im Osten-Team

Di

27

Okt

2015

Nachtrag Ausschreibungen Thüringen

Die fol­gen­den Aus­schrei­bungen la­gen uns zum Re­dak­tions­schluss lei­der noch nicht vor. Hier­mit reichen wir sie nach und bitten diese Ver­zöge­rung zu ent­schul­digen:


Ihr Pferde im Osten-Team

Di

13

Okt

2015

Alles neu für APASSIONATA in Leipzig: „Im Bann des Spiegels“ bereits Mitte Dezember und in neuer Halle

Im Dezember gibt es gleich drei Premieren in Leipzig: Früher als in den Vorjahren ist Europas er­folg­reichste Fa­milien­un­ter­hal­tungs­show mit Pfer­den 2015 be­reits in der Vor­weih­nachts­zeit zu Gast in der säch­si­schen Me­tro­po­le. Doch auch der Spiel­ort än­dert sich: Bei ins­ge­samt drei Vor­stel­lungen können Groß und Klein aus Leip­zig und Um­ge­bung das neue APASSIO­NA­TA-

Programm „Im Bann des Spiegels“ erstmalig in HALLE:EINS auf dem Messegelände erleben.

Die größte Neuheit ist aber die Show selbst. Sie steht ganz im Zeichen von Magie, dem Wi­der­streit mys­ti­scher Mäch­te und der Kraft des Gu­ten: Im Wech­sel von Sze­nen voll pa­cken­der Span­nung und be­rüh­ren­der Poe­sie dreht sich die Ge­schich­te um Amy und Tracy, die ein­an­der in ei­nem bi­zar­ren Spie­gel­ka­bi­nett aus den Au­gen ver­lie­ren. Das Pub­li­kum gerät ge­mein­sam mit den Ge­schwis­tern in einen rät­sel­haf­ten Bann, den es zu bre­chen gilt. In frem­den Wel­ten voller Wun­der liegt die Lö­sung hin­ter den Spie­geln selbst ver­bor­gen…

mehr lesen

Mo

14

Sep

2015

"Ober-Steward" Hansi Wallmeier verstorben

Hans Wallmeier (Foto: bb)
Hans Wallmeier (Foto: bb)

Kurz vor sei­nem 73. Ge­burts­tag ist Jo­han­nes, „Hansi“, Wall­meier sei­ner schwe­ren Krank­heit er­le­gen. Wall­mei­er war als Ste­ward ei­ner der prä­gends­ten Per­sön­lich­kei­ten im Tur­nier­ge­sche­hen. Vor allem auch, weil er sich nicht scheu­te, Miss­stän­de an­zu­spre­chen. Ge­dankt wur­de ihm das nicht im­mer.

50 Jah­re war Wall­mei­er bei der Deut­schen Rei­ter­lich­en Ver­ei­ni­gung (FN) be­schäf­tigt ge­we­sen. Am 1. A­pril 2007 ver­ließ er die Ab­tei­lung Sport, in der er tä­tig war, und ging in Ren­te. Oder das, was man als Ren­te be­zeich­net. Denn Ru­he­stand war so gar nicht nach dem Ge­schmack des stets freund­lich­en Man­nes, der höf­lich lä­cheln konn­te, aber den­noch die Prin­zi­pi­en durch­zu­set­zen ver­stand. Als Ste­ward war er na­he­zu je­des Wo­chen­en­de un­ter­wegs, von den Rei­tern ak­zep­tiert und ge­schätzt. Ge­mein­sam mit sei­ner Ehe­frau Liane, die ver­gan­ge­nes Früh­jahr plötz­lich ge­stor­ben war, bil­de­te er ein Paar, das es mit sei­ner Au­to­ri­tät ver­stand, für Ord­nung auf dem Ab­rei­te­platz und die Ein­hal­tung der Re­geln zu sor­gen.

mehr lesen

Mo

14

Sep

2015

Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Gemeinden dürfen Pferdesteuer erheben

Foto: Michael Thiem/pixelio.de
Foto: Michael Thiem/pixelio.de

FN kündigt an: Abwehrkampf geht weiter

Warendorf (fn-press). Großes Be­dau­ern im deut­schen Pfer­de­sport: Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig hat ent­schie­den, „dass die Ge­mein­den grund­sätz­lich be­rech­tigt sind, auf das Hal­ten und das ent­gelt­liche Be­nut­zen von Pfer­den für den per­sön­lich­en Le­bens­be­darf eine ört­liche Auf­wand­steuer (Pfer­de­steuer) zu er­he­ben“, wie es in einer Pres­semit­teilung heißt. „Wir sind über die­se Ent­schei­dung maßlos ent­täuscht. Wir hat­ten er­hofft, dass sich das Ge­richt der Fülle an Ar­gu­men­ten ge­gen eine Pfer­de­steuer an­schließen würde“, sagte FN-Ge­ne­ral­se­kre­tär Soenke Lau­ter­bach in ei­ner ers­ten Stel­lung­nahme.

mehr lesen

Mi

12

Aug

2015

Achtung - Diebe auf Beutezug in Dresden !!!

Inner­halb der letz­ten Woche wur­den zwei Reit­ställe in und bei Dres­den Op­fer von Sat­tel­die­ben.

Allein in Ra­de­burg wur­den aus der An­la­ge „Am Frau­en­teich“ 25 Sättel ent­wen­det. Des­wei­te­ren he­bel­ten in der der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag (8.-9. Au­gust) Die­be auf der Reit­an­la­ge in Dres­den-Gom­pitz die Stall­tür auf und ver­schaff­ten sich an­schließend Zu­gang zur Sat­tel­kam­mer. Dort wurde Sat­tel­zeug im Wert von ca. 10.000 EUR ge­stoh­len. Für den Trans­port des Die­bes­gu­tes wur­de so­gar ein Pfer­de­an­hän­ger von der An­la­ge be­nutzt, der spä­ter nur we­ni­ge hun­dert Me­ter von der Reit­an­la­ge ent­fernt wie­der auf­ge­fun­den wur­de. Der Reit­verein Gom­pitz rich­tet am kom­men­den Wo­chen­ende sein be­lieb­tes und be­kann­tes Grand Prix Tur­nier aus, zu­dem u.a. mit Jo­chen Vet­ters, Anja Plöntz­ke und Chris­toph Ko­schel Rei­ter aus der ersten Garde Deutsch­lands er­war­tet wer­den.

Bit­te hal­ten Sie Au­gen und Oh­ren offen und sichern Sie Ihr Eigen­tum drin­gend ver­stärkt. Sach­dien­liche Hin­weise nimmt jede Polizei­dienst­stelle ent­ge­gen.

Mo

29

Jun

2015

Polizei droht Touristen, die die Färöer-Inseln besuchen: Geldstrafen und 2 Jahre Haft, wenn die Abschlachtung von Grindwalen nicht unterstützt wird

Die färöische Polizei hat Touristen, die die Inselgruppe besuchen, mit möglichen Inhaftierungen und Strafverfolgung für den Fall gedroht, dass sie den lokalen Behörden Sichtungen von wandernden Walen und Delfinen nicht melden.

 

Nach den verschärften färöischen Gesetzen müssen Touristen, die die Inseln besuchen, alle Sichtungen von Walen und Delfinen den lokalen Behörden melden, so dass die Wale als Zielgruppe zur Abschlachtung für die berüchtigten Treibjagden – bekannt als Grindadráp – festgelegt werden können.

 

Besucher, die sich nicht an dieses Gesetz halten, müssen mit Verhaftung und Strafverfolgung rechnen, verbunden mit Geldstrafen in Höhe von 25.000 Färöischen Kronen (ca. 3.350 EUR) und bis zu 2 Jahren Haft.

mehr lesen

Do

12

Mär

2015

Vorläufiger Ausschluss der UAE aus der FEI

Welt­reiter­ver­band sank­tio­niert die tier­quäle­rischen Machen­schaf­ten in den Emi­raten:

Der Welt­reiter­ver­band sus­pen­diert die Ver­einig­ten Ara­bischen Emi­rate (UAE) als Mit­glied der inter­natio­nalen Ge­mein­schaft der Pferde­sport­föde­ratio­nen. Dies be­deutet, dass keine inter­natio­nalen Ver­anstal­tungen mehr in den Emi­raten geneh­migt werden und Distanz­reiter aus den UAE nicht mehr an FEI-Turnieren teil­nehmen dürfen. Reitern anderer Dis­zipli­nen hin­gegen ist der Start unter FEI-Flagge außer­halb der UAE erlaubt. 

mehr lesen

Mi

15

Okt

2014

Richtigstellung!!!

Richtigstellung zum Fall des mutmaßlichen schweren Diebstahls von Frank Latzko jun.

 

Liebe Leserinnen und Leser, in unserer Oktober-Ausgabe haben wir unter der Rubrik "Achims Splitter" folgende Meldung veröffentlicht:

Die Mecklenburger Reiter Frank Latzko und Julia Anna Osten sind ...des schweren Diebstahls in fünf Fällen angeklagt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Rostock mit. Bei den Betroffenen wurden im vergangenen Jahr einige gestohlene Sättel und Reitausrüstungsgegenstände in der Wohnung von der Polizei gefunden.

 

Hierzu erklären wir folgendes:

mehr lesen

Do

21

Aug

2014

Dressurteam fährt ohne Totilas zur WM

Die deutsche Dressurmannschaft muss bei den Weltreiterspielen in der Normandie (24.8. bis 7.9.2014) überraschend auf den Einsatz des Hengstes Totilas und seines Reiter Matthias Alexander Rath (Kronberg) verzichten.

 

mehr lesen

Di

12

Aug

2014

FEI-Präsidentin Haya verzichtet auf 3. Amtszeit

Prinzessin Haya verzichtet auf 3. Amtszeit

Familiäre und persönliche Gründe ausschlaggebend

 

Prinzessin Haya bint al Hussein, Präsidentin des Weltreiterverbandes FEI, hat am 12. August mitgeteilt, dass sie für eine dritte Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Die Wahl hätte im kommenden Dezember bei der FEI-Generalversammlung erfolgen sollen. Haya gab familiäre und persönliche Gründe für ihren Rückzug an.

mehr lesen

Di

03

Jun

2014

Vergiftung mit Thuja und Buchsbaum bedrohen gesamten Jahrgang an Junghengsten

Spendenaufruf für das Haflingergestüt Meura

 

Am Sonntag, dem 04.05.2014, wurde auf einer Koppel in Gräfenthal eines der Junghengstfohlen tot aufgefunden. Innerhalb der darauf folgenden Tage verendeten bis heute insgesamt 18 Jungpferde, zwei Tiere scheinen sich stabilisiert zu haben. Die Ursachensuche mit dem Tierarzt (Untersuchung des Futters, Auswertung der Symptome, Ergebnisse der Blutproben und der Sektionen) ergab, dass es sich um eine Vergiftung der Pferde mit Lebensbaum/Buchsbaum handelt. Den Grünschnitt dieser für Pferde giftigen Pflanzen hatten Unbekannte auf der betreffenden Koppel abgelegt. Die wenigen überlebenden Junghengste werden weiterhin intensiv-medizinisch behandelt. Es bleibt die Hoffnung, dass sich wenigstens diese von ursprünglich 20 Pferden, die ihren ersten Sommer auf der Koppel verbringen sollten, ohne zurückbleibende Schäden erholen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Apr

2014

Hochzeitskutsche in Delitzsch/SAC gestohlen

In der Nacht vom 01. zum 02.04.2014 zerschlugen Einbrecher die Scheibe eines Rolltores und drangen so in den Pferdestall auf dem Gelände des Landwirtschaftsbetriebes Kartoffelhof Lienig in DelitzschOT Döbernitz ein. Durch die Durchbrechung des Fensters konnten die Diebe das Rolltor des Stalles von innen öffnen. Entwendet wurden:
mehr lesen

Mo

24

Feb

2014

Exposé ist tot

Unvergessen- Christian Flamm mit Exposé
Unvergessen- Christian Flamm mit Exposé

Exposé, der schicke Schimmelhengst aus der Zucht von Fritz Skerra aus Niendorf erlag am Sonntagmorgen des 23. Februar einer Herzattacke. Der erst 17-jährige Holsteiner, der einige Jahre im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt im Deckeinsatz war, erlangte unter dem Sattel von Christian Flamm in Dressurprüfungen bis Klasse S einen größeren Bekanntheitsgrad.

 

 

mehr lesen

Di

18

Feb

2014

Ergänzung zu den Ausschreibungen im Februar/März

Krumke – SA
01.-02.03.2014 Krumke Ponycup.rtf
Text Dokument 15.0 KB
mehr lesen

Fr

15

Nov

2013

Dressurreiter Horst Köhler wurde 75

Seinen 75. Geburtstag feierte am14. November in Potsdam die ostdeutsche Dressurreiter-Legende Horst Köhler. „Meine Kumpels sind alle dabei“, sagt der in Sietow bei Röbel an der Müritz geborene Jubilar und meint damit Wolfgang Müller (Löbnitz) und Gerd Brockmüller (Werder, der aus Neuhaus/Elbe stammt).

 

 

 

 

mehr lesen

Mi

30

Okt

2013

Persönliche Mitglieder sammelten 42.000 Euro für Hochwasseropfer

Gera-Milbitz zum Zeitpunkt der Flut / Foto: Tino Zippel
Gera-Milbitz zum Zeitpunkt der Flut / Foto: Tino Zippel

Ostdeutsche Vereine besonders bedacht

Die Schecks sind verschickt, die Vereine freuen sich über den „Geldsegen“. 42.000 Euro kamen bei der Spendenaktion der Persönlichen Mitglieder zugunsten der vom Hochwasser betroffenen Reitvereine zusammen. Sieben Vereine, die einen Antrag auf Unterstützung gestellt hatten, erhielten zwischen 2.000 und 10.000 Euro.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Do

19

Sep

2013

FN Ordnungsmaßnahmen gegen Springreiter Michael Kölz

Michael Kölz
Michael Kölz

Die Disziplinarkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat Folgendes beschlossen: Wegen positiver Medikationskontrolle wurde Michael Kölz (Leisnig/Sachsen) von der FN-Disziplinarkommission (2. Kammer) bis auf weiteres von der Teilnahme an Turnieren ausgeschlossen. Der Reiter war mit dem Pferd Dejavue bei der Pferdeleistungsschau Sorge/Settendorf/Thü. vom 6. bis 9. Juni 2013 gestartet.

mehr lesen

Di

10

Sep

2013

Grasleben: Fohlenverlosung zugunsten der Flutopfer in Sachsen-Anhalt

Grasleben - Das Fuchshengstfohlen Niedersachse wird zu Gunsten der Flutopferhilfe versteigert
Grasleben - Das Fuchshengstfohlen Niedersachse wird zu Gunsten der Flutopferhilfe versteigert

Im Rahmen des diesjährigen Springturniers CSN Grasleben vom 2. bis 6. Oktober 2013 wird das Oldenburger Fuchshengstfohlen NIEDERSACHSE (v. Nariston a.e.Golden Miller-Mutter) aus der Zucht der Familie Schridde (Querenhorst) zugunsten der Flutopfer in Sachsen-Anhalt verlost. 

mehr lesen

Do

25

Jul

2013

Landgestüt Prussendorf wird als GmbH weitergeführt

Gemunkelt wurde schon lange – jetzt ist es raus: das Landgestüt Sachsen-Anhalt soll in umstrukturierter Form weitergeführt werden. Das hat die Landesregierung auf Vorschlag von Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens beschlossen. 

mehr lesen

Fr

28

Jun

2013

Achtung: unsortiertes Deckblatt der Ausschreibungsbeilage

Aufgrund eines technischen Fehlers wurde leider das falsche Deckblatt gedruckt. Wir bitten dies zu entschuldigen. Hier können Sie sich das korrekte Deckblatt herunterladen. 

mehr lesen

Mi

17

Apr

2013

Unser Gewinnspiel: Robert Redford ist der Pferdeflüsterer

Die Würfel sind gefallen!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

das Team vom BeaMon-Verlag möchte sich herzlich bei allen Einsendern am Gewinnspiel für Karten beim einzigen Deutschlandauftritt vom „Pferdeflüsterer“ Monty Roberts am 3. Mai in Neustadt/Dosse bedanken.

 

mehr lesen

Di

26

Mär

2013

Rostock: Satteldieb gefasst

Die Polizei in Rostock hat einen Sattel-Dieb gefasst. 

mehr lesen

Fr

22

Mär

2013

Achtung, an alle Turnierfreunde!

Witterungsbedingt fällt das traditionelle Moritzburger Hallenturnier an diesem Wochenende aus. (22.–24. März 2013)

Fr

15

Mär

2013

TIERWELT: 5.-7. April 2013, Fr 10-17 Uhr und Sa/So jeweils 10-18 Uhr, Messe Magdeburg

 „Dogs Dreamhouse“ mit modernen Hundehäuschen in verschiedenen Formen, Farben und Stilen (mi.). Im Trend liegt  außerdem „Urlaub mit dem Hund“ mit Angeboten von Lenareisen.de (Bilder außen, jeweils Halle 1), Fotos © Anbieter.
„Dogs Dreamhouse“ mit modernen Hundehäuschen in verschiedenen Formen, Farben und Stilen (mi.). Im Trend liegt außerdem „Urlaub mit dem Hund“ mit Angeboten von Lenareisen.de (Bilder außen, jeweils Halle 1), Fotos © Anbieter.

TIERWELT auf Erfolgskurs: 130 Aussteller sorgen für Ausstellerrekord. Besonders beliebt: Hunde.

 

Die TIERWELT ist auf Erfolgskurs: bereits drei Wochen vor Messestart kann Projektleiterin Stefanie Hesse einen neuen Ausstellerrekord verbuchen. „Mit insgesamt 130 Ausstellern in drei Hallen und dem Freigelände (2012: 110) decken wir ein breites Spektrum im Bereich Haus- und Nutztiere ab. Allein in Halle 1 können wir 23 Erstaussteller begrüßen“.

mehr lesen

Do

14

Mär

2013

Gewinnspiel! Karten für Monty Roberts

Monty Roberts
Monty Roberts

“Der Mann der mit den Pferden spricht”

Einziger Deutschlandauftritt 2013 am 3.Mai in Neustadt (Dosse)

Nach einer ausverkauften Tournee 2012 kehrt „der Pferdeflüsterer“ Monty Roberts, unter der Ägide der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH für einen exklusiven Live-Termin nach Deutschland zurück. Am 3.Mai gastiert Roberts „in der Stadt der Pferde“ Neustadt/Dosse in der Graf-von-Lindenau-Halle.

mehr lesen

Di

08

Jan

2013

Partner Pferd 2013: Das Los hat entschieden...

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Teilnehmer an der Kartenverlosung für die „Partner Pferd“ in Leipzig vom

17. – 20. Januar 2013

Allen Teilnehmern sei herzlich gedankt. Von der großen Anzahl der Zuschriften am Gewinnspiel waren wir überwältigt. Aus diesem Grunde haben wir uns beim Veranstalter bemüht, noch einige Karten mehr für die Gewinnspielaktion zu erhalten, was uns auch im bescheidenen Maße gelungen ist.

Alle haben unsere Frage, welche Pferdesportdisziplinen werden bei der „Partner Pferd“ offiziell als Weltcupprüfungen ausgetragen, richtig beantwortet.

B war natürlich richtig: „Springen – Fahren – Voltigieren“

mehr lesen

Do

20

Dez

2012

Der BeaMon-Verlag wünscht fröhliche Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben, dazu Gesundheit, Erfolg und viele Lichtblicke im kommenden Jahr 2013.

 

Beate Baake (Chefredakteurin) und Partner

Uta Eismann (Verwaltung/Buchhaltung) und Melanie Pfitzner (Grafik)

mehr lesen

Do

20

Dez

2012

Kartenverlosung für das 14. CSI Neustadt/Dosse

Herzlichen Glückwunsch!

Die richtige Antwort auf unser Gewinnspiel lautete "Brandenburg". Jeweils 2 Karten für Sonntag erhalten folgende Gewinner:

  • Rosemarie Ganthur, 16833 Karwesel
  • Martin Giese, 17322 Boock
  • Fam. Teicher, 16548 Glienicke

 

Die Karten werden den jeweiligen Personen postalisch zugesandt.

mehr lesen
Frohe Weihnachten!
Frohe Weihnachten!