Archiv sonstiges

Do

24

Nov

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der November-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen.

(Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

21

Nov

2022

Vorankündigung Messe Pferd & Jagd

08.-11. Dezember 2022 Messe Pferd & Jagd
08.-11. Dezember 2022 Messe Pferd & Jagd

Produktneuheiten, Trends, Live-Demonstrationen, geballtes Fachwissen sowie Show und Sport bis zur schweren Klasse – nachdem die Pferd & Jagd pandemiebedingt zwei Jahre pausieren musste, startet die Messe in diesem Jahr wieder voll durch.

Die Bereiche Pferdegesundheit, Haltung, Fütterung, Ausbildung, Transport, Weidepflege, Pferdegesundheit und Betriebsführung finden sich in Halle 19/20 wieder, die somit die perfekte Anlaufstelle ist, wenn es um Investitionsgüter geht. Hier finden die Besucher Stall- und Fütterungsanlagen, Pferdetransporter, Zaunsysteme u.v.m.

Darüber hinaus können sich die Besucher hier geballtes Fachwissen aneignen. Unter anderem im Forum des Fachmagazins „Pferdebetrieb“ oder im CAVALLO-Ring. Dort geht es in erster Linie um pferdegerechtes Training. Renommierte Referenten geben hier Einblicke in ihre Ausbildungsmethoden, unter anderem aus den Bereichen Horsemanship, Equikinetic, Western Dressage und Rhythmusspiele. Zu den Highlights der Halle zählen außerdem das Pferd & Jagd EquiVITAL-Forum, in dem Fragen zu Wohlbefinden und Gesundheit bei Pferd und Reiter beantwortet werden.

mehr lesen

Di

15

Nov

2022

Christine Pantel nach kurzer schwerer Krankheit verstorben

Christine Pantel, Foto: bb
Christine Pantel, Foto: bb

Mit großer Bestürzung und Trauer mussten wir heute, am 15. November zur Kenntnis nehmen, dass unsere Freundin, Kollegin, Fotografin und Redakteurin Christine Pantel, die für den Buchstaben C des bekannten und erfolgreichen Pferdefotografen-Labels ACP stand, nach ganz kurzer, aber sehr schwerer Krebserkrankung am 14. November verstorben ist.

Christine und Andreas Pantel hatten sich besonders in den letzten zehn Jahren einen guten Namen als Turnierfotografen in der Szene gemacht und waren neben den neuen Bundesländern auch oft u.a. bei internationalen Reitturnieren in Belgien, Holland und Spanien unterwegs.

mehr lesen

Mi

09

Nov

2022

Der ehemalige FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau ist verstorben

Breido Graf zu Rantzau, Foto: bb
Breido Graf zu Rantzau, Foto: bb

Nach langer schwerer Krankheit ist der langjährige Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung im Alter von 73 Jahren am 6. November 2022 verstorben. Er war ein Horseman, wie er im Buche steht und auch ganz anders, wie man sich einen Grafen landläufig vorstellt. Er war volksnah und nahm kein Blatt vor den. Er begegnete den Menschen mit Interesse und ging auf sie ein, egal ob sie in hohen Vorstandsämtern saßen oder sich ihre Reitstunden vom Munde absparten und war auch gern im Osten gesehen.

mehr lesen

Mi

09

Nov

2022

Prof. Dr. Peter Danckert verstorben

Am 3. November ist Prof. h.c. Dr. Peter Danckert nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstorben. Der langjährige Präsident des Landesverbands Pferdesport Berlin-Brandenburg, war Mitglied des Stiftungskuratoriums und des Fördervereins des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts in Neustadt (Dosse), Mitglied des Deutschen Bundestages und Träger des Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. Er hinterläßt seine Ehefrau Magdalena, vier Kinder und Enkelkinder.

mehr lesen

Mo

24

Okt

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der Oktober-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen.

(Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Di

20

Sep

2022

Beste Amateur-Springreiter dürfen sich auf Lehrgang bei Christian Ahlmann freuen

Lehrgang für die besten Amateure mit Christian Ahlmann auch im nächsten Jahr. Foto: Jaques Toffi
Lehrgang für die besten Amateure mit Christian Ahlmann auch im nächsten Jahr. Foto: Jaques Toffi

Laub Immobiliengruppe lobt begehrten Preis erneut aus

 

Wer hätte gedacht, dass ein Lehrgang bei Christian Ahlmann auf dessen Reitanlage in Marl solche Begeisterung auslösen würde? Eigentlich alle, die kurz nachdenken! Und weil es so schön war, wird dieser Ehrenpreis für die drei erstplatzierten Springreiter bei den diesjährigen Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur Meisterschaften in Dressur, Springen und Vielseitigkeit vom 23. bis 25. September in Münster/Handorf wieder ausgelobt. Für den Titelsponsor steht fest: Die besten Amateure Deutschlands sollen von einem Weltklassereiter profitieren. „Die richtigen Menschen zusammenbringen. Das ist auch das Bestreben, das ich im beruflichen Bereich habe“, sagt Malte Laub.

mehr lesen

Do

08

Sep

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der August-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen.

(Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

16

Mai

2022

Gestütschefin Rebecca Gutmann verstorben

Rebecca Gutmann, Foto: bb
Rebecca Gutmann, Foto: bb

- Tragische Entwicklung für Gestüt Bonhomme -

 

Nach kurzer, schwerer Krankheit und dennoch unerwartet ist Rebecca Gutmann am 15. Mai verstorben. Der Schock bei ihrer Familie und den Mitarbeitern des Gestüts Bonhomme sitzt tief. Die Berliner Familie Gutmann hatte vor der Wende 1987 im niedersächsischen Bramsche bereits ein Gestüt gleichen Namens betrieben. Nach dem Mauerfall eröffneten sich ganz neue Möglichkeiten und die Matriarchin der Familie, Evelyn Gutmann, errichtete auf der grünen Wiese  in Werder bei Potsdam ein züchterisches Kleinod, dass weit über die Grenzen Deutschlands bekannt wurde. Mitte der 2000er Jahre übernahm Tochter Rebecca dessen Leitung. Die 54jährige Immobilienwirtschafterin von Gewerbeimmobilien aus Berlin war finanziell unabhängig, auch die wirtschaftliche Situation der Familie war derart aufgestellt, um sich eine solche Anlage, fast 30 Mitarbeiter und Hengste bester Qualität zu leisten. Rebecca Gutmann war eine ernstzunehmende Bieterin bei Auktionen, die den global agierenden Hengsthaltern die Stirn bot. Berühmte Hengste kamen so auf das Gestüt Bonhomme.

mehr lesen

Sa

14

Mai

2022

Dr. Rudi Fuchs mit 86 Jahren gestorben

So werden wir Dr. Rudi Fuchs in Erinnerung behalten. Foto: bb
So werden wir Dr. Rudi Fuchs in Erinnerung behalten. Foto: bb

Mit tiefem Bedauern müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass das Ehrenmitglied, Vereinsbegründer und langjähriger Vorsitzender des Reitvereins Herodot Leipzig Abtnaundorf, Dr. Rudolf Fuchs am 08. Mai 2022 nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Doktor Rudi Fuchs - wie er fast ausschließlich genannt wurde, hat sein Leben dem Pferdesport gewidmet und erreichte damit deutschlandweit Bekanntheit. So war er als letzter Präsident des Deutschen Pferdesportverbandes der DDR aktiv an der Integrierung des Pferdesportverbandes in die Nationale Reiterliche Vereinigung der Bundesrepublik Deutschland (FN) beteiligt. Der studierte Diplomagraringeniur und Fachschullehrer sowie frühere S-Dressurreiter, Ausbilder und internationale Turnierrrichter bekleidete viele Ehrenämter in der sächsischen Landeskommission. Für den Verein Herodot in Leipzig-Abtnaundorf legte er den Grundstein und machte daraus sehr schnell einen der größten Pferdesportvereine in Sachsen.

Unsere Gedanken gelten seiner Familie, vor allem aber seiner Frau Evelin.

mehr lesen

Mi

20

Apr

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der April-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Do

14

Apr

2022

Ostergruß

Liebe Pferdezucht- und - sportfreunde,

liebe Leserinnen und Leser unserer Fachzeitschrift,

 

wir wünschen Euch für die Osterfeiertage alles Gute, Ruhe und Erholung sowie für die Turnierreiter spannende Wettkämpfe, für die Freizeitreiter einen schönen Osterritt bei herrlichem Frühlingswetter und den Züchtern, die noch warten, die Ankunft schöner und gesunder Osterfohlen von gesunden Müttern.

 

Euch allen natürlich einen fleißigen Osterhasen und dass ihr alle Nester findet und bitte - lasst die Lämmer und Häschen leben!

 

Euer Team vom BeaMon-Verlag

mehr lesen

Di

12

Apr

2022

Vier Tage hochkarätiger internationaler Pferdesport in Leipzig

24. Partner Pferd nach elf Jahren wieder mit vier Weltcupfinals wichtigste Hallensportveranstaltung der Welt

 

Vom 6. - 10. April 2022 fanden nach 2011 erneut vier Weltcupfinals – im Dressur- und Springreiten sowie Vierspännerfahren und Voltigieren – auf der neuen Messe in Leipzig statt. In hochkarätiger Besetzung wurden die besten Reiter, Fahrer und Voltigierer des Jahres 2022 ermittelt.

 

Doch bevor die Stars der Szene an den Start gingen, wurden bereits am ersten Tag die diesjährigen Sieger im Partner Pferd Junior Cup und im Partner Pferd Cup der ostdeutschen Bundesländer ermittelt.

Im Partner Pferd Junior Cup sicherte sich diesmal Charlise Fleischlig vom Reitverein Helmsdorf-Gerbstedt auf dem Holsteiner Hengst Caversal die Siegerschärpe.

mehr lesen

Mo

21

Mär

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der März-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

21

Mär

2022

Aufgesessen, fertig, los: Die 24. PARTNER PFERD nimmt die Zügel in die Hand!

Zum 24. Mal öffnet die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, vom 6. bis zum 10. April 2022 ihre Tore auf der Leipziger Messe. Die PARTNER PFERD ist in diesem Jahr – nach 2011 – wieder Gastgeber eines historischen Pferdesportevents, und zwar der vierfachen FEI World Cup™ Finals in den Disziplinen Springen, Dressur, Fahren und Voltigieren. Herausragender Spitzensport wird von einer breit aufgestellten Ausstellung zahlreicher Aussteller aus dem In- und Ausland, einem bewegten Programm im Aktionsring, den informativen Foren PFERD und AUSSTELLER sowie einer spannenden Kinder-Erlebniswelt für die jüngsten Besucher ergänzt.

mehr lesen

Do

03

Mär

2022

FEI streicht alle Turniere in Russland und Belarus

 FN-Aktuell

 

Der russische Angriff auf die Ukraine hat auch für den Pferdesport weitreichende Folgen. Der Weltreiterverband FEI hat jetzt beschlossen, alle internationalen Turniere in Russland und Belarus aus dem FEI-Kalender zu streichen. Der Verband folgt damit der Erklärung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vom 25. Februar 2022, in der die internationalen Sportverbände aufgefordert werden, ihre Sportveranstaltungen in den beiden Ländern zu verlegen oder abzusagen. Auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat die Beschlüsse des Weltreiterverbandes in einer Stellungnahme begrüßt und wird selbst keine Gastlizenzen mehr für Reiter aus Russland und Belarus ausstellen.

mehr lesen

Mi

16

Feb

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der Februar-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

07

Feb

2022

Shit happens!

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Turnierreiter,

 

uns ist ein großer Fehler passiert. Durch eine falsche Zwischenspeicherung hat der Computer bei der Übertragung der Dateien an unsere Druckerei auf die Ranglistenpunkte von 2020 zurück gegriffen. Leider haben wir diesen Fehler nicht rechtzeitig bemerkt. Eine Leserin machte uns auf dieses Problem aufmerksam. Wir haben das sofort kontrolliert und mussten zu unserem großen Bedauern feststellen – sie hat recht. Wir ärgern uns über unseren eigenen Fehler sehr und reagieren umgehend.

 

Sie finden die wirklich aktuellen Ranglistenpunkte von 2021 ab sofort zum Downloaden auf unserer Internetseite. In der März-Ausgabe werden wir diese auch noch einmal in der Ausschreibungsbeilage abdrucken.

 

Wir bitten auf diesem Weg ganz herzlich um Entschuldigung.

 

Ihr BeaMon-Verlag

mehr lesen

Di

18

Jan

2022

Turnierausschreibungen

Wie in der Januar-Ausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Di

04

Jan

2022

Unser BeaMon-Verlag feiert ...

mehr lesen

Do

30

Dez

2021

Reitmeister Wolfgang Müller verstorben

Liebe Pferdesportler und -züchter, liebe Freunde,

 

soeben erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Dressurreiter, Olympia-, Welt- und Europameisterschaftsteilnehmer, sowie Reitmeister Wolfgang Müller in Löbnitz/SAC nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren in den Morgenstunden des heutigen 30. Dezember 2021 für immer eingeschlafen ist.

 

Noch am 6. Oktober hatte er im Kreise vieler Verwandte, Freunde und Bekannte im u.a. nach ihm benannten - Martin & Wolfgang Müller-Reitstadion - in Löbnitz seinen 90. Geburtstag gefeiert und die Glückwünsche zahlreicher Freunde und Weggefährten entgegengenommen.

 

Wir trauern mit allen die ihn kannten und ehrten und wünschen vor allem seiner Ehefrau Ina Saalbach-Müller viel Kraft in diesen schweren Stunden.

 

 

In großer Anteilnahme Beate und Jörg Baake,

sowie das Team des BeaMon-Verlages.

 

mehr lesen

Mi

24

Nov

2021

Turnierausschreibungen

Wie in der Novemberausgabe angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Fr

22

Okt

2021

Schneller, höher, weiter – digital

 

 Am 29. Oktober erwartet Sie wieder eine hochkarätige Vortragsveranstaltung zum Thema „Zukunft und Perspektiven in Pferdesport und -zucht: Schneller, höher, weiter – digital“. In diesem Jahr erstmals als Online-Event.

 

Premiere: Das 8. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg ist digital. Die Corona-Zeit und ihre Folgen haben dieses Novum geboren. Am Anfang glaubte niemand an den Erfolg. Ein Pferd per Klick kaufen, ohne es persönlich mit eigenen Augen gesehen zu haben – undenkbar! Und heute? Kommt man an Online in puncto Pferdekauf schwer vorbei. Das Pandemie-Jahr hat dem digitalen Kauf zum Durchbruch verholfen. Der Umsatztrend, online zu kaufen, ist positiv messbar. Die Zahlen wachsen schnell und nachhaltig. Und das ist auch gut so! Denn es tut gut, tradierte Glaubenssätze von Zeit zu Zeit in Frage zu stellen.

mehr lesen

Mi

06

Okt

2021

Eine Legende des deutschen Pferdesports - Wolfgang Müller - feiert seinen 90. Geburtstag

Heute, am 6. Oktober 2021 feiert eine Legende des deutschen Pferdesports, Wolfgang Müller, in Löbnitz seinen 90. Geburtstag. Ca. 50 Freunde und Bekannte ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar schon am Morgen ihre herzlichsten Glückwünsche zu überbringen.

mehr lesen

Mi

06

Okt

2021

14. Brandenburger Pferdetag

Weiterbildungs- und Informationsveranstaltung am 30. Oktober in Neustadt (Dosse)

 

Zum Brandenburger Pferdetag laden nach einem Jahr Pause wieder das Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt, das Graf von Lehndorff Institut für Pferdewissenschaften sowie der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V. am 30. Oktober ein. Die 14. Auflage der Weiterbildungs- und Informationsveranstaltung findet wie gewohnt ab 10.00 Uhr im Landstallmeisterhaus des Haupt- und Landgestüts Neustadt (Dosse) statt. Schwerpunktthemen sind dabei in diesem Jahr die Virale Bedrohung des Pferdes mit Fachtierarzt Dr. Michael Köhler. Fragen zur Entwurmung beantwortet Dr. Jürgen Bartz, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Pferdehaltung, -zucht und -sport, Produktmanager für Pferdeprodukte bei Virbac Tierarzneimittel GmbH.

Dr. med. vet. Jana Herz (Vetchiro Herz) Tierärztin der Chiropraktik für Pferde & Hunde stellt manuelle Therapien zur Prophylaxe und Behandlung des gesamten Bewegungsapparates, in Theorie und Praxis vor.

mehr lesen

Di

05

Okt

2021

PRODUKTRÜCKRUF - DECATHLON ruft Futterzusatz der Reitsportmarke Fouganza zurück

Plochingen, 01.10.2021: Der französische Sportartikelhersteller und -händler ruft drei Futterzusatz-Produkte mit den Referenzen 8588310, 8588316 und 8640822 mit sofortiger Wirkung zurück. Im Rahmen von Sicherheits- und Qualitätskontrollen hat das Team der Reitsportmarke Fouganza festgestellt, dass ein potentielles Sicherheitsrisiko besteht. Betroffen sind die Produkte, die zwischen dem 20. Januar 2021 und einschließlich dem 20. September 2021 erworben wurden und aus den betroffenen Chargen kommen (siehe Tabelle). Bei den genannten Produkten liegt der

festgestellte Ethylenoxid-Gehalt über dem zugelassenen Grenzwert. Als vorbeugende Maßnahme hat DECATHLON entschieden, die Produkte zurückzurufen und bittet darum, das Produkt nicht weiterzuverwenden und dieses in einer der umliegenden Filialen zurückzugeben. Für die Rückgabe gibt es keine Frist und der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

mehr lesen

Do

23

Sep

2021

Turnierausschreibungen

Wie in der September-Ausschreibungsbeilage angekündigt, informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Fr

09

Apr

2021

Steffen Bothendorf nach langer schwerer Krankheit verstorben

Steffen Bothendorf, Foto: Maximilian Schreiner
Steffen Bothendorf, Foto: Maximilian Schreiner

Nach langer schwerer Krankheit ist am 30. März der langjährige Leiter des Hauptgestütes Graditz, Steffen Bothendorf im Alter von 66 Jahren verstorben. Bothendorf hinterlässt seine Ehefrau Beate und zwei erwachsenen Kinder. Persönlich kannte ich Steffen Bothendorf als ruhigen, sachlichen, fachlich fundierten und zuverlässigen Gestütsleiter des Graditzer Hauptgestütes, in dem ich in den 90er Jahren sowie zu Beginn der 2000er Jahre drei meiner Fohlen aufziehen ließ. Sein früher Tod macht mich sehr traurig.

mehr lesen

Mi

31

Mär

2021

Ostergruß

Liebe Pferdezucht- und -sportfreunde,

Liebe Leserinnen und Leser,

 

wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Osterfest sowie ein paar schöne Tage im Kreise Ihrer Familie und Tiere.

 

Ihr Team vom BeaMon-Verlag

mehr lesen

Di

23

Mär

2021

Turnierausschreibungen

Wie in der März-Ausschreibungsbeilage angekündigt informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie. (Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr!)

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

08

Mär

2021

Frauentagsgruß

Liebe Pferdesportlerinnen und Züchterinnen, liebe Leserinnen unserer Fachzeitschrift,

 

wir wünschen Euch allen heute zum Internationalen Frauentag alles Gute und hoffen, dass Ihr von euern Männern genauso mit Blumen und Naschereien versorgt wurdet, wie wir.

 

Euer Team vom BeaMon-Verlag

mehr lesen

Sa

06

Mär

2021

Agressives Herpesvirus verursacht Drama unter spanischer Sonne

Bei diesem Pferd sind die Nerven hochgradig befallen. Das Pferd ist nicht in der Lage selbstständig zu stehen und sich zu bewegen. Wie sehr es leidet, ist an seinem Gesichtsausdruck zu erkennen. Foto: ACP
Bei diesem Pferd sind die Nerven hochgradig befallen. Das Pferd ist nicht in der Lage selbstständig zu stehen und sich zu bewegen. Wie sehr es leidet, ist an seinem Gesichtsausdruck zu erkennen. Foto: ACP

Traumhafter Trip zum CES Valencia endet für einige als Alptraum

 

Vom 28. Januar bis zum 14. März wollten Reiterinnen und Reiter aus zahlreichen Nationen beim internationalen Reitturnier CES Valencia Tour an den Start gehen und ihre Pferde für die Sommerturniere vorbereiten. Doch am 4. Wochenende wurde das Turnier Mitten im Großen Preis gestoppt. Inzwischen ist bestätigt: in Valencia ist das Equinen Herpesvirus (EHV-1) in unbekannte Aggressivität ausgebrochen. 150 Pferde blieben nach dem Turnierabbruch auf dem Gelände des CES Valencia. Diejenigen, die sich vorschriftsmäßig an die EU-Transportbedingungen hielten, sind auf dem Gelände „gefangen“! Qualvolle Wochen begannen am 22. Februar. Für vier Pferde endete der Kampf gegen das Virus gleich zu Anfang tödlich. Eine große Hilfsaktion ist angelaufen. Wann dieser Horror dort ein Ende haben wird, weiß niemand. Inzwischen sind sieben Pferde verstorben. Kein Pferd darf vorläufig das Gelände beim CES verlassen. Die Betroffenen vor Ort sind sprachlos, traurig, fassungslos.

mehr lesen

Mi

03

Mär

2021

Landstallmeister a.D. Heinz Hoppe zum 90. Geburtstag

Heinz Hoppe Foto: ACP-Pantel
Heinz Hoppe Foto: ACP-Pantel

 

Trotz Corona erklangen am 20. Februar die Fanfaren der Gestütsbläser und drehte der Gestütslandauer eine Ehrenrunde durch die Brandenburgische Stadt der Pferde in Neustadt/Dosse. Anlass war ein sehr Erfreulicher – an diesem Tag feierte Landstallmeister a.D. Heinz Hoppe seinen 90, Geburtstag. An diesem Tag dürften dann doch, trotz Corona, die Sektkelche geklingelt haben. Schade, dass seine Frau dieses Jubiläum nicht mehr miterleben konnte, mit der er die Leidenschaft für die Pferdezucht teilte und die ihn überall hin begleitete.

 

Heinz Hoppe wurde am 20. Februar 1931 in Hinterpommern geboren. Zusammen mit seiner Familie musste er im Juli 1947 als Folge des II. Weltkrieges seine Heimat verlassen, die nunmehr zu Polen gehörte. Als Umsiedler in Sachsen gelandet, arbeitete er zunächst in der Landwirtschaft. Nach dem kriegsbedingten Abbruch der Schulausbildung, setzte er diese fort und begann 1949 mit der Ausbildung in Freiberg.

mehr lesen

Mi

03

Mär

2021

Neue Sendetermine für Online-Hengstschau Paul Schockemöhle und Andreas Helgstrand

Wegen technischer Probleme bei der Erstausstrahlung, gibt es für die Online-Hengstschau der Stationen von Paul Schockemöhle und Andreas Helgstrand nun zwei neue Sendetermine auf ClipMyHorse.tv: Am Samstag, 6. März, sind um 20.00 Uhr die Springhengste an der Reihe und Sonntag, 7. März, um 13.00 Uhr die Dressurhengste.

mehr lesen

Fr

19

Feb

2021

Turnierausschreibungen

Wie in der Februar-Ausschreibungsbeilage angekündigt informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie.

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Fr

19

Feb

2021

Hans-Joachim Erbel als Nachfolge-Kandidat für Breido Graf zu Rantzau vorgestellt

Der amtierende FN-Präsident, Breido Graf zu Rantzau, wird bei der FN-Mitgliederversammlung im Juli 2021 nach 16 Jahren im Amt nicht zur Wiederwahl antreten. Dies teilte der 71-Jährige offiziell dem Präsidium sowie den Mitglieds- und Anschlussverbänden der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mit. Zugleich stellte er zusammen mit dem Präsidialausschuss einen Kandidaten für seine Nachfolge vor: Hans-Joachim Erbel.

mehr lesen

Fr

19

Feb

2021

FN-Umfrage zur finanziellen Lage von Reitschulen

Wie groß ist der Notstand in Vereinen und Betrieben mit Schulpferden?

Warendorf (fn-press). Kein Gruppenunterricht, keine Einnahmen, kein Kurzarbeitergeld für Schulpferde: Den Vereinen und Betrieben mit Schulpferden steht das Wasser bis zum Hals. Wie vielen anderen Branchen auch, droht den Reitschulen eine Pleitewelle.

mehr lesen

Do

14

Jan

2021

PARTNER PFERD 2021 abgesagt – voller Fokus auf die Weltcup-Finals 2022

Leipzig, 14. Januar 2021 – Trotz aller Bemühungen: Die Infektionszahlen der Corona-Pandemie lassen keine andere Entscheidung zu, als die PARTNER PFERD 2021 abzusagen. Das ist der traurige Entschluss, der jetzt in Abstimmung zwischen den beiden Veranstaltern Leipziger Messe und der Agentur EN GARDE Marketing GmbH sowie den Verbänden (FN und FEI) getroffen wurde. Die nächste PARTNER PFERD findet vom 6. bis 10. April 2022 auf der Leipziger Messe statt – als Austragungsort der FEI World Cup Finals.

mehr lesen

Mo

21

Dez

2020

Weihnachtsgruß an Sie

mehr lesen

Mi

16

Dez

2020

Helden sterben früh – Totilas ist tot

Matthias Rath mit Totilas. Foto: Lafrentz
Matthias Rath mit Totilas. Foto: Lafrentz

Im Alter von 20 Jahren ist am 14.12.2020 das wohl bekannteste und teuerste Dressurpferd der Welt, der Rapphengst Totilas von Gribaldi an den Folgen einer schweren Kolik verstorben. „Es ist gestern Abend passiert “, so ein geschockter Matthias Rath. „Er wurde operiert und ist sogar wieder aufgestanden, hat es dann aber nicht geschafft. Dabei war er super fit.“ Totilas, der unter Edward Gal die Menschen begeisterte wie kein zweites Dressurferd vor und nach ihm aber auch polarisierte, wurde noch von Raths Stiefmutter und Mitbesitzerin des Pferdes, Ann-Kathrin Linsenhoff, leicht geritten. Matthias-Alexander Rath hat sich auf Instagram sehr emotional von ihm verabschiedet.

mehr lesen

Di

15

Dez

2020

Fritz Berger plötzlich verstorben

Fritz Berger, Foto: bb
Fritz Berger, Foto: bb

Uns erreichte die traurige Nachricht, dass der ehemalige DDR-Springreiter, Pferdehofbetreiber und langjährige Organisator der bekannten, alljährlich zu Pfingsten stattfindenden Reit- und Springturniere im sächsischen Langenleuba-Niedersteinbach Fritz Berger im Alter von 82 Jahren am 11. Dezember überraschend im Krankenhaus verstorben ist. Er hinterlässt seine Ehefrau Monika und zwei Söhne.

mehr lesen

Mi

02

Dez

2020

PARTNER PFERD 2021 wird um zwei Monate verschoben

Leipzig, 02. Dezember 2020 – Trotz großer Zuversicht und Motivation seitens der Leipziger Messe und EN GARDE Marketing GmbH kann die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, aufgrund der aktuellen pandemischen Entwicklungen nicht wie geplant vom 14. bis 17. Januar 2021 stattfinden. Um den Termin ein Jahr vor dem Weltcup-Finale in Leipzig dennoch halten zu können, wird das hochkarätige Pferdesportevent um zwei Monate auf den 18. bis 21. März 2021 verschoben. 

mehr lesen

Di

03

Nov

2020

Corona - Lockdown: Mecklenburger Körung abgesagt

Den neuen strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung, dem Lockdown 2, und speziell der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern ist der geplante Termin (5.-7. November 2020) zur Durchführung der 30. Mecklenburger Körtage zum Opfer gefallen.

mehr lesen

Do

22

Okt

2020

Turnierausschreibungen

Wie in der Oktober-Ausschreibungsbeilage angekündigt informieren wir Sie hier über Aktualisierungen bzw. Veränderungen der Turnierausschreibungen aufgrund der Corona-Pandemie.

Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

NS = Nennschluss

ON = Online-Nennschluss

OLNS = Online-Nachnennschluss

mehr lesen

Mo

19

Okt

2020

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt bringt Corona-Förderprogramm auf den Weg

www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de
www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

Insgesamt 23 Millionen Euro Fördermittel / Bewerbungsfrist für Vereine endet am 1. November

 

Neustrelitz (fn-press). Laptop, Beamer & Co: Neue Technik fürs Reiterstübchen? Um gemeinnützige Organisationen sowie das Engagement und das Ehrenamt in der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat die „Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ unter dem Titel „Gemeinsam Wirken in Zeiten von Corona“ ihr erstes Förderprogramm auf den Weg gebracht. Die Unterstützungsleistungen können auch von Pferdesportvereinen beantragt werden.

mehr lesen

Mo

27

Jul

2020

Leserbrief zum Thema Pferdekaufrecht von Arend Kamphorst

Der Verfasser des folgenden Leserbrief bat um dessen Veröffentlichung in der nächst möglichen Ausgabe. Die genaue Anschrift liegt der Redaktion vor. Die Meinung des Verfassers ist dessen persönliche Ansicht und gibt nicht die Meinung der Redaktion bzw. des Verlages wieder.

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

GROSSER PREIS VON SACHSEN: Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

 

Das beliebte Reitturnier steht in den Startlöchern: Das Veranstalter-Team blickt optimistisch in den Herbst und geht in die Planungen für den GROSSEN PREIS VON SACHSEN vom 6. bis 8. November 2020 auf dem Chemnitzer Messegelände.

 

Sachsen lieben das Pferd und den Pferdesport. Viele Reitsportfans und Pferdeliebhaber können sich ein Leben ohne ihren Sport und ihre Tiere nicht vorstellen. Im Landesverband Pferdesport Sachsen setzen sich 300 Mitgliedsvereine und mehr als 100 angeschlossene Pferdebetriebe sowie vier Anschlussverbände für eine vielseitige Beschäftigung mit dem Lebewesen Pferd als Sport- und Freizeitpartner im Freistaat Sachsen ein. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten sie in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Beschränkungen und abgesagten Turnieren leben.

mehr lesen

Mo

18

Mai

2020

Turniersport ist Berlin-Brandenburg wieder erlaubt – Andere Bundesländer folgen

Nach Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ist es in Brandenburg seit dem 15.05.2020 wieder möglich, Pferdesportveranstaltungen unter strenger Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandregelungen im Freien wieder durchzuführen.

Allerdings haben es die Handlungsempfehlungen der FN in sich:

mehr lesen

Mi

22

Apr

2020

BEMER Riders Tour setzt in der Saison 2020/21 aus

Nisse Lüneburg, Foto: Lafrentz
Nisse Lüneburg, Foto: Lafrentz

(Mühlen) Aufgrund der Corona-Pandemie wird die BEMER Riders Tour Saison 2020/21 nicht stattfinden. Die Bundesregierung hat am 15. April 2020 Großveranstaltungen „bis mindestens 31.8.2020“ untersagt. „Es ist richtig, die Gesundheit aller Menschen ist so weit zu schützen wie möglich“ so Paul Schockemöhle, Initiator der Riders Tour.

„Es ist geplant, die internationale Turnierserie in der kommenden Saison 2021/22 über die 6 Etappen Hagen, Redefin, Hamburg, Münster, Paderborn bis ins Finale in Neumünster fortzuführen, in der Hoffnung, dass Sportveranstaltungen dann wieder in gewohnter Weise durchgeführt werden können“, ergänzt Paul Schockemöhle. Mit der Absage der Auftaktetappe Horses & Dreams meets Japan in Hagen a.T.W., des Pferdefestivals Redefin und des “Turnier der Sieger” in Münster sowie der angekündigten Verschiebung des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys in Hamburg blieb der Riders Tour GmbH keine andere Chance, als das Aussetzen der Springsportserie in der Saison 2020/ 21.

mehr lesen

Mo

20

Apr

2020

Internationales Pferdefestival CSI Redefin 2020 abgesagt

Kein Pferdefestival auf dem Landgestüt Redefin 2020. Veranstalter Paul Schockemöhle schaut bereits auf das Jahr 2021. (Foto: Thomas Hellmann)
Kein Pferdefestival auf dem Landgestüt Redefin 2020. Veranstalter Paul Schockemöhle schaut bereits auf das Jahr 2021. (Foto: Thomas Hellmann)

Pferdefestival Redefin CSI3*

15. - 17. Mai 2020

Redefin – „Die Gesundheit aller Menschen hat oberste Priorität“ so Paul Schockemöhle, Veranstalter des Pferdefestivals Redefin, zur Absage des Turniers 2020 aufgrund der Corona Situation. Am 15. April 2020 hat die Bundesregierung Großveranstaltungen „bis mindestens zum 31. August 2020“ untersagt. Somit kann das internationale Reitturnier mit Teilnehmern aus über zehn Nationen nicht stattfinden. Eine Verschiebung des Turniers auf den September macht keinen Sinn, denn die Unsicherheit ist zu groß, ob Events dann wieder stattfinden dürfen oder nicht.

mehr lesen

Fr

17

Apr

2020

Sämtliche Großveranstaltungen bis Ende August untersagt

Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Foto: pixabay
Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Foto: pixabay

Seit dem 15. April steht fest, dass Konzerte, Volksfeste, Messen, Fußballspiele usw. – kurz gesagt, sämtliche Großveranstaltungen ab etwa 1000 Personen in Deutschland bis Ende August aufgrund der Corona-Pandemie untersagt werden. Darauf haben sich die Regierungschefs der Länder mit Kanzlerin Merkel geeinigt. Das gilt natürlich auch für Pferdesport- sowie bestimmte Zuchtveranstaltungen. Das heisst konkret, dass das Pferdefestival in Redefin und das Hamburger Derby im Mai, das Global Jumping Turnier in Berlin im Juli, die Landesmeisterschaften der Dressur- und Springreiter in Burgstädt/SAC, Redefin/MVP, Prussendorf /SAN und Neustadt/Dosse/BB im Juli, das ASCANIA Pferdefestival in Aschersleben/SAN im August und viele weitere Turniere sowie Pferderennen nicht stattfinden werden.

mehr lesen

Fr

17

Apr

2020

"Mr. Reiter Forum" Frank Henning verstorben

Frank Henning, Foto: bb
Frank Henning, Foto: bb

Der deutsche Pferdesport trauert um Frank R. Henning. Der ehemalige-rheinische Delegierte der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) starb in der Nacht auf den 11. April im Alter von nur 64 Jahren. Untrennbar verbunden ist sein Name mit den von ihm initiierten Reitevents wie "Reiter Forum" und "Die Alten Meister".

 

Nach Abitur, Bankkaufmannslehre und BWL-Studium übernahm Frank R. Henning zunächst die elterlichen Autohäuser in Wuppertal, bevor er diese 1992 verkaufte.

mehr lesen

So

22

Mär

2020

Appell des Präsidenten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

FN Präsident Breido Graf von Rantzau, Foto: Presse
FN Präsident Breido Graf von Rantzau, Foto: Presse

In einem offenen Brief appelliert der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Breido Graf zu Rantzau, an Pferde-Deutschland, in Zeiten der Corona-Krise gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

 

Liebe Pferdesportler, liebe Züchter,

 

wir befinden uns einer Situationen, wie noch keiner von uns sie je erlebt hat. Eine Situation, die die Politik, die Wirtschaft, den Sport und die Landwirtschaft und uns alle täglich vor neue Herausforderungen stellt. Wir haben es mit einer unsichtbaren Gefahr zu tun, von der keiner weiß, wo sie gerade lauert und welche Auswirkungen sie auf uns hat. Gehören wir zu denjenigen, die glimpflich davonkommen oder zu denjenigen, für die eine Infektion mit dem Corona-Virus dramatische Folgen hat? Wir wissen es nicht. Nur eines ist klar. Auch wir Reiter, Fahrer, Voltigierer, Pferdebesitzer, Züchter, Ausbilder, Turnierfachleute, Betreiber von Pferdebetrieben und Vereinsmitglieder müssen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und unseren Teil dazu beitragen, damit wir die Krise so schnell und so gut wie möglich überstehen. Auch wenn dies an der ein oder anderen Stelle einen drastischen Einschnitt in unser gewohntes Leben bedeutet.

mehr lesen

Mi

18

Mär

2020

Neustadt/Dosse: Coronafall im Brandenburgs Pferdehauptstadt

Weil eine Berliner Pferdezüchterin, die am 02. März einer Veranstaltung mit 19 Vertretern der Neustädter Schulen, des brandenburgischen Bildungsministeriums, Mitglieder von Sportverbänden und der Stadtverwaltung von Neustadt im Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) Anfang März beiwohnte, positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, soll lt. öffentlich rechtlichen Fernsehberichten der 5000 Einwohner zählende Ort im Nordwesten Brandenburgs unter Quarantäne gesetzt worden sein. Von Neustädter Anwohnern wurde indes berichtet, dass das mitnichten so gewesen sei. Bei besagter Berlinerin wurde der positive Coronabefund erst festgestellt, als sie Neustadt schon lange wieder verlassen hatte.

mehr lesen

Mo

16

Mär

2020

Coronavirus: Auswirkungen auf den Pferdesport

Leere Reihen, Foto: pixabay
Leere Reihen, Foto: pixabay

Auf Anweisung der Bundesregierung dürfen wegen der erhofften Eindämmung des neuartigen Coronavirus  (COVID-19) seit dem 15. März keine öffentlichen Veranstaltungen und Zusammenkünfte von mehr als 50 Personen mehr in Deutschland stattfinden. Von diesen Maßnahmen sind nun auch die Pferdesport- und zuchtveranstaltungen betroffen. Sämtliche Turniere, Hengst- und sonstigen Pferdeschauen (wie Apassionata, Zirkusse), Sport- und Veranlagungsprüfungen von Hengsten und Stuten, Foren, Pferdereisen, Trainingslager und Tagungen  dürfen bis zum 30. April nicht durchgeführt werden. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat einige Fragen, Antworten und Informationen zum Coronavirus in Bezug auf den Pferdesport zusammengestellt und auf ihrer Seite veröffentlicht (www.Pferd-aktuell.de). Hier ist zu beachten, dass sich die Situation um das Virus sehr dynamisch entwickelt und jeder Tag neu bewertet werden muss, weswegen manche Meldungen kurz nach ihrem Erscheinen schnell wieder obsolet sein dürften. Deswegen ist die tägliche Selbstinformation in den Medien wichtig. Links zu den Seiten mit Informationen der Welt-Gesundheitsorganisation WHO, des Robert-Koch-Instituts, des Bundesgesundheitsministeriums und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), die laufend aktualisiert werden, finden Sie hier:

mehr lesen

Fr

06

Mär

2020

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der März-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Fr

21

Feb

2020

Bundeschampionate: Neues Konzept für die Springpferde

Schaufenster von Sport und Zucht soll zeitgemäßer und professioneller werden

 

In den letzten Jahren hat der Reiz für etliche Züchter mit ihren qualifizierten Pferden am Bundeschampionat teilzunehmen, deutlich abgenommen. Und auch die Zuschauerzahlen waren nicht zuletzt Dank Clip my horse rückläufig. Es war dringend Zeit für Neuerungen: bessere Bedingungen im Stall und Trainingsbereich für die Pferde, mehr überdachte Tribünen und kostenlose Parkmöglichkeiten für die Zuschauer, drei Springpferde-Champions, ein Großer Preis für „Ehemalige“ sowie ein um 100.000 Euro erhöhtes Preisgeld für die Springreiter– die Bundeschampionate 2020 werden für alle wieder attraktiver. „Die Bundeschampionate sind und bleiben das Schaufenster von Pferdezucht und Sport, ein Spiegelbild unserer Zucht und vor allem auch unseres Ausbildungssystems. Aber wir müssen auch mit der Zeit gehen, handlungs- und konkurrenzfähig bleiben“, erklärte Turnierleiter Markus Scharmann im Rahmen eines Pressegesprächs in Warendorf. Ein Paket aus rund 40 Einzelmaßnahmen soll die Bundeschampionate für Pferde, Reiter, Zuschauer, aber auch für Aussteller und Sponsoren attraktiver machen. „Die meisten Zuschauer kommen hierher, um die besten jungen Pferde Deutschlands zu erleben. In zweiter Linie wollen sie shoppen und Leute treffen“, zitierte Volker Wulff aus einer zurückliegenden Umfrage.

mehr lesen

Mo

17

Feb

2020

Kristina Sprehes Erfolgspferd Desperados unerwartet verstorben

Desperados  unter Kristina Bröring-Sprehe. Foto: Lafrentz
Desperados unter Kristina Bröring-Sprehe. Foto: Lafrentz

Im Alter von 19 Jahren ist das Erfolgspferd von Kristina Bröring-Sprehes, Desperados, am Morgen des 14. Februar ganz plötzlich verstorben. Der bis dato topfitte Hengst war kurz nach einem Deckakt kollabiert und zum Entsetzen der Betreuer unmittelbar gestorben. Es wird ein Aortaabriss vermutet.

mehr lesen

Di

11

Feb

2020

Vorfreude aufs Liebenberger Pferdeforum am 6. März 2020

Lena Waldmann zu Gast in Liebenberg

 

Unbeschwert und sympathisch präsentiert Lena Waldmann die Kunst der Dressurausbildung. Sie begeistert mit den Hengsten des Gestüts Bonhomme in allen Ausbildungsstufen – vom Junghengst bis zum Grand Prix-Star. Ob Louisdor-Preis oder Nürnberger Burg-Pokal, Waldmann ist einfach durchgestartet und begeistert die Fachwelt ebenso, wie das Publikum. Die Amazone wird beim Liebenberger Pferdeforum berichten, wie Dressurtalente entdeckt und gefördert werden.

mehr lesen

Fr

24

Jan

2020

23. Partner Pferd in Leipzig

Die letzte Siegerehrung der 23. Partner Pferd gilt dem Iren Denis Lynch und GC Chopin´s Bushi. Es gratulieren Leipzigs Sparkassenchef Dr. Harald Langenfeld,  Turnierchef Volker Wulff, Leipzigs OBM Burkhard Jung. Foto: bb
Die letzte Siegerehrung der 23. Partner Pferd gilt dem Iren Denis Lynch und GC Chopin´s Bushi. Es gratulieren Leipzigs Sparkassenchef Dr. Harald Langenfeld, Turnierchef Volker Wulff, Leipzigs OBM Burkhard Jung. Foto: bb

Denis Lynch gewinnt erstmals die Weltcupqualifikation

 

Die PARTNER PFERD 2020 ist mit einer super spannenden Entscheidung im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig zu Ende gegangen. Der Sieg ging an den Iren Denis Lynch auf GC Chopin’s Bushi. Der bisher siebenmaliger Gewinner dieser wichtigsten Prüfung des Weltcupturniers, Christian Ahlmann verpasste mit dem 9j. Dominator 2000 Z v. Diamant de Semilly den Sieg diesmal ganz knapp und wurde Zweiter gefolgt von Marcus Ehning mit dem einzigartig springenden Comme il faut v. Cornet Obolensky. Mit dem 12. Platz hat der als Titelverteidiger bereits fürs Finale vorqualifizierte Steve Guerdat (SUI) auf dem 14j. Schimmelwallach Mighty Mouse seine Führung im Ranking des Longines FEI Jumping World Cup mit 80 Punkten weiter ausgebaut.

mehr lesen

Di

21

Jan

2020

HIPPOLOGICA: Drei Tage Reitsport der Spitzenklasse

HIPPOLOGICA findet zum dritten Mal im Rahmen der Grünen Woche statt

André Thieme – Vorjahressieger des Großen Preises der HIPPOLOGICA – tritt zur Titelverteidigung an

 

Berlin, 20. Januar 2020 – Vom 24. bis 26. Januar 2020 findet mit der HIPPOLOGICA das größte Hallenreitsportevent der Hauptstadt statt. Auch in diesem Jahr treten die besten Sportler aus der Region und umliegenden Bundesländern gegeneinander an. Das umfangreiche Programm bietet elf Wettbewerbe in den Bereichen Springen, Fahren, Dressur und Voltigieren. Auch für die dritte Ausgabe der HIPPOLOGICA als Reitsportevent der Grünen Woche haben sich wieder namhafte Sportler aus der Region angemeldet.

 

mehr lesen

Mi

15

Jan

2020

Leipzig sattelt auf zur 23. PARTNER PFERD!

Leipzig, 14. Januar 2020 – Zum 23. Mal ruft das erste Reitsport-Highlight im neuen Jahr die internationale Pferdesportwelt nach Leipzig. Präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen erleben Reitsportfans vom 16. bis zum 19. Januar 2020 eine einzigartige Mischung aus Sport, Expo und Show, die jährlich rund 74.000 Besucher in die traditionsreichen Hallen der Leipziger Messe lockt. Im sportlichen Kampf der drei Disziplinen Springen, Vierspännerfahren und Voltigieren misst sich hier die Reitsportelite, während mitreißende Showprogramme, packende Unterhaltung im Aktionsring, informative Foren sowie eine Expo mit über 270 Ausstellern das Erlebnis Pferdesport komplettieren.

mehr lesen

Mo

13

Jan

2020

Kartenverlosung "Partner Pferd"

Die Würfel für die Karten zur „PARTNER PFERD 2020“ sind gefallen

 

Liebe Pferdefreunde,

gleich zu Beginn möchten wir uns bei allen Teilnehmern, die an unserer Verlosung von Eintrittskarten für die diesjährige Partner Pferd vom 16. - 19. Januar 2019 teigenommen haben, bedanken.

Wir hatten gefragt, wann das nächste Weltcup-Finale in den 4 Disziplinen Springen, Vierspännerfahren, Dressur und Voltigieren stattfinden.

mehr lesen

Di

24

Dez

2019

Liebe Pferdezüchter, -sportler und Pferdefreunde,

  

die Mitarbeiter des BeaMon-Verlages wünschen Ihnen ein paar erholsame Feiertage und alles Gute zum neuen Jahr!

Fr

20

Dez

2019

Gewinnspiel: "Partner Pferd" Karten 16.-19.Januar 2020

Auch in diesem Jahr verlost der BeaMon-Verlag und der Veranstalter der „Partner Pferd“, die Fa. Engarde Marketing Freikarten zur Partner Pferd. Mit etwas Glück können Sie liebe Leserinnen und Leser, einige der begehrten Freikarten gewinnen, wenn Sie folgende Frage richtig beantworten:

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Tierarzt Dr. Johannes Kördel verstorben

Dr. Johannes Kördel, Foto: ACP-Pantel
Dr. Johannes Kördel, Foto: ACP-Pantel

Nach langer und schwerer Krankheit ist der Turniertierarzt, Dressur- und Springrichter Dr. Johannes Kördel aus Nauen im Alter von 79 Jahren verstorben.

 

Über 25 Jahre lange vertrat Dr. Kördel die Interessen der Turniertierärzte im Vorstand der Landeskommission Berlin-Brandenburg. In dieser Funktion setzte er sich auch bundesweit für die Belange des Pferdesports im Arbeitskreis der Landeskommissionstierärzte der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ein. Unter anderem wirkte er an der Erstellung des Merkblattes „Aufgaben des Turniertierarztes“ mit und war Mitverfasser eines Mustervertrages zwischen Tierarzt und Turnierveranstalter.

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Fahrsport-Mäzen Dr. Reinhardt Töpel plötzlich verstorben

Dr. Reinhardt Töpel, Foto: Beate Baake
Dr. Reinhardt Töpel, Foto: Beate Baake

Unerwartet ist der Fahrsport-Mäzen Dr. Reinhardt Töpel im Alter von 70 Jahren Ende November verstorben. Der aus Thüringen stammende kantige, aber immer geradeheraus agierende Selfmademan, der 1979 mit 30 Jahren jüngster LPG-Vorsitzende der DDR wurde, hatte seit 1990 mit seiner Reico-Firmengruppe im Brandenburgischen mit mehr als 800 Beschäftigten erfolgreiche Unternehmen aufgebaut. Besonders bekannt dürfte seine Spedition ReiCo in Nunsdorf, ein bundesweit agierendes Logistikunternehmen, sein, dessen hunderte LKW mit dem Löwen auf weißem Untergrund täglich auf allen Straßen bundesweit unterwegs sind. Das machte es ihm möglich, sich als großer Förderer des Sports vor allem aber des Fahrsports einen Namen zu machen.

mehr lesen

Fr

06

Dez

2019

Tiere sind keine Sachen

Leserbrief von Dipl.-Ing. Arend Kamphorst

 

Verehrte Züchterin, verehrte Züchter, liebe Leserinnen und Leser,

 

bisher war die Petition – Tiere sind keine Sachen – ein großer Erfolg. Mittlerweile haben gut 5.000 Menschen, vorwiegend Züchterinnen und Züchter, die Petition unterschrieben. In vielen Kommentaren beschreiben sie ihre Erfahrungen mit diesem Kaufrecht, das Pferde (und auch andere Tiere) mit toten Gegenständen nahezu gleichgesetzt hat.

 

Neben vielen Problemen und Ärgernissen, die dieses Kaufrecht für Tiere mit sich gebracht hat, rückt ein Aspekt immer mehr in den Vordergrund:

mehr lesen

Di

19

Nov

2019

Pferdesteuer in Stahnsdorf vom Tisch / Schönwalde-Glien berät noch

Einführung der Pferdesteuer war bereits im November 2012 Thema bei "Pferde im Osten"
Einführung der Pferdesteuer war bereits im November 2012 Thema bei "Pferde im Osten"

In der 2. November-Dekade machten in Berlin Brandenburg beunruhigende Nachrichten die Runde. Da war plötzlich das jahrelang auf Nimmerwiedersehen geglaubte Gespenst der Pferdesteuer wieder aufgetaucht. So sollen in den Gemeinden Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) und Schönwalde-Glien (Havelland) Anträge von Gemeindevertretern auf den jeweiligen Ratstisch eingegangen sein, die erneut die Einführung einer Pferdesteuer auf die Agenda setzten. Während es in Stahnsdorf eine einzelne Vertreterin der AfD war, wurde ein ähnlicher Antrag in Schönwalde ausgerechnet von den Vertretern der Linken eingebracht. - Pferde im Osten - hat sich sofort mit der AfD-Ortsgruppe Stahnsdorf in Verbindung gesetzt und nach den Gründen gefragt. Die dortige Vertreterin teilte mir mit, dass man innerhalb der Ortsgruppe über den unabgestimmten Antrag einer einzelnen AfD-Mitgliedes ebenfalls nicht glücklich sei und der Antrag im Finanzausschuss durch die AfD selbst zurück gestellt worden sei.

 

mehr lesen

Mi

23

Okt

2019

Die Gewinner aus unserem Gewinnspiel zum „Großen Preis von Sachsen“ vom 25.-27. Oktober 2019 sind ermittelt:

Die richtige Antwort auf unsere Frage, für welches Ereignis die Zahl 7 steht, lautete natürlich: Glück
Unter allen Einsendern mit der richtigen Lösung konnten folgende Gewinner für jeweils zwei Karten ermittelt werden
2 x 2 Karten für Samstag, den 26.10. 2019 Tagesveranstaltung und Chemnitzer Pferdenacht gehen an:

mehr lesen

Di

15

Okt

2019

Chemnitzer Pferdenacht mit ausgezeichneten Showteilen

 

Die „Chemnitzer Pferdenacht“ ist der jährliche Showhöhepunkt der dreitägigen Reitsportveranstaltung GROSSER PREIS VON SACHSEN, die vom 25. bis 27. Oktober 2019 auf dem Chemnitzer Messegelände stattfindet.
 
Die „Chemnitzer Pferdenacht“ am Samstagabend ist der Showhöhepunkt beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN in der Messe Chemnitz. Das Publikum erwartet eine Reise durch die faszinierenden Facetten des Pferdesports mit Springen, Fahren, Dressur und beeindruckenden Schaubildern.

mehr lesen

Mo

23

Sep

2019

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der September-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Mi

10

Jul

2019

Nachtrag Turnierausschreibungen

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Juli-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Di

21

Mai

2019

CSI Redefin - Die Würfel sind gefallen!

Liebe Leserinnen und Leser,

bezüglich unserer Kartenverlosung sind die Würfel gefallen.

 

Wir hatten gefragt, wieviel Besucher im vergangenen Jahr auf das Gelände des Mecklenburgischen Landgestütes zum CSI kamen. Die richtige Antwort lautete C – mehr als 13.000.

 

Unter allen Einsendern dürfen sich drei Gewinner über Tribünenkarten am Samstag und Sonntag freuen.

mehr lesen

Mo

13

Mai

2019

Nachtrag Turnierausschreibung

Folgende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Mai-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Fr

12

Apr

2019

Sensationelle Wende im Fall Santa Klaus

Santa Klaus und A.H., Foto: bb
Santa Klaus und A.H., Foto: bb

In der März-Ausgabe haben wir einen umfangreichen Artikel zu den Geschehnissen um den Dressurhengst Santa Klaus und Dressurreiterin Andrea H. sowie der Eigentümerin Juliane T. gebracht.

Dieser Artikel hat zumindest in der ostdeutschen Reiterwelt viel Staub aufgewirbelt, vor allem wegen der zum großen Teil unbekannten gesetzlichen Fakten wie dem Unterschied zwischen Eigentum und Besitz, Besitzstörung, Dienstvertrag (Berittvertrag) u.a. Einen wesentlichen Raum nahm auch die Berichterstattung über die unerlaubte, chemische Kastration des Hengstes Santa Klaus ein, die in der Zeit der alleinigen Obhut von Andrea H. zwischen April und Juni 2018 erfolgt sein soll. Frau H. wehrt sich gegenwärtig mit Hilfe ihres Anwaltes nach allen Seiten gegen die Vorhaltungen, auch gegen mich persönlich und meinen Verlag.

mehr lesen

Mo

21

Jan

2019

Cavalluna – Fortuna hat die Glückslose gezogen

Liebe Teilnehmer am Gewinnspiel,

noch nie hatten wir so eine Rekordbeteiligung an der Verlosung der Karten für die Cavalluna-Show

„Welt der Fantasie“ in Berlin wie dieses Mal.

 

Über 2000 Interessenten bewarben sich um die Tickets, doch nur drei von Ihnen dürfen sich über die begehrten Karten freuen. Gern hätten wir mehr verlost, aber leider, leider...

Wir möchten uns vor allem auch bei den vielen Teilnehmern bedanken, die außer dem richtigen Lösungswort „Welt der Fantasie“ uns auch viele gute Wünsche fürs neue Jahr haben zukommen lassen und sich für das schöne Gewinnspiel bedankt haben.
Und deswegen tut es uns ganz besonders Leid, dass wir viele hoffnungsfrohe Teilnehmer an der Verlosung trotz richtiger Antwort enttäuschen müssen.

mehr lesen

Do

17

Jan

2019

PARTNER PFERD auf Bildschirm und Monitor

Hier verpassen Sie nichts vom Weltcup-Turnier!

 

Leipzig – Die dreifache Weltcup-Station PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, geht morgen los! Dann starten die besten Reiter der Welt, um im Longines FEI Jumping World Cup und in den FEI Vaulting und Driving World Cups zu punkten. Auch das Rahmenprogramm ist spannend und exquisit. Wer nicht dabei sein kann, braucht nicht auf die PARTNER PFERD zu verzichten!

mehr lesen

Do

17

Jan

2019

Sachsen-Anhalts ehemaliger Landestrainer Dressur Bernd Langner tödlich verunglückt

Wie wir mit großem Entsetzen zur Kenntnis nehmen mussten, ist der ehemalige Dressurreiter und Landestrainer Bernd Langner aus Bitterfeld am Montag, den 14. Januar in Greppin tödlich verunglückt.

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

Mal wieder einfach Weltklasse

Die besten Pferdesportler kommen nach Leipzig

 

Leipzig – Noch 48 Stunden, dann geht sie los, die 22. PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen. Und das heißt auch, dass die weltweite Elite im Springsattel, auf dem Kutschbock und im Voltigierzirkel wieder in die Leipziger Messe pilgert. Vom 17. bis 20. Januar wird hier um wertvolle Weltcup-Punkte gekämpft und zwar in drei Disziplinen.

mehr lesen

Mo

14

Jan

2019

Wie immer hat das Los entschieden!

 

Liebe Teilnehmer an der Kartenverlosung Partner Pferd,

 

wie beliebt die „Partner Pferd“ inzwischen ist, hat auch die diesjährige Anzahl der Teilnehmer an der Kartenverlosung gezeigt. Und es tut uns immer wieder leid, dass so viele hoffnungsvolle Interessenten mitmachen und uns mit der Lösung auch stets ein paar persönliche Wünsche zukommen lassen, am Ende aber doch leer ausgehen, weil Fortuna sie nicht aus dem Stapel gefischt hat.

Doch leider ist unser Kartenkontingent begrenzt.

 

Bei einigen von Ihnen wird dagegen große Freude herrschen wenn sie ihren Namen auf der u.g. Liste finden. Und nun wollen wir Sie nicht länger zappeln lassen:

mehr lesen

Do

06

Dez

2018

Unser Dezember Heft...

Fotos: Cavalluna
Fotos: Cavalluna

  

Ab sofort ist die Dezember-Ausgabe im Handel erhältlich. Wie immer ist die Jahresend-Zeitschrift unserer schönste und abwechslungsreichste Ausgabe. Schon das Titelbild mit zwei Hengsten der neuen Cavalluna-Show „Welt der Fantasie“ lädt zum Lesen ein und auch in dieser Ausgabe finden Sie einen Beitrag zur aktuellen Show mit einem attraktiven Preisausschreiben für Freikarten in Berlin. Karten für eine der toll inszenierten Shows in einer der vielen Stationen auch hier im Osten wären das perfekte Weihnachtsgeschenk.

mehr lesen

Mi

05

Dez

2018

Gewinnspiel Cavalluna

Cavalluna
Cavalluna

Apassionata World GmbH und Pferde im Osten verlosen 3 x 2 Karten für die Vorstellung in der Berliner Mercedes Benz-Arena am Sonntag, dem 27.01.2019 um 18.30 Uhr unter allen Einsendern, die folgende Frage richtig beantworten:

 

mehr lesen

Fr

19

Okt

2018

GROSSER PREIS VON SACHSEN: Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 bietet das Reitsport-Event auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tagevoller Pferdesport, Messe und Show.

 

Das Hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die sechste Runde und zeigt in seinem 16. Jahr die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen Turnierprogramm. Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, einem faszinierenden Abendprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für Kinder freuen.

mehr lesen

Di

31

Jul

2018

Editorial Juli Heft 2018: Langsam fällt mir nichts mehr ein

Beate Baake - Chefredaktuerin
Beate Baake - Chefredaktuerin

Sehr geehrte Pferdezucht- und -sportfreunde,
liebe Leserinnen und Leser,

 

bereits vor fünf Jahren haben wir uns mit den Haltungsbedingungen auf dem thüringischen Gestüt Falkenhorst beschäftigt. Damals hatte der MDR sich zum ersten Mal in der Sendung Exakt zu den angeblich skandalösen Haltungsbedingungen auf dem Burggestüt befasst. Unmittelbar darauf bin ich zu dem Gestüt gefahren und durfte mir mit einem Kollegen der Ostthüringer Zeitung die örtlichen Gegebenheiten anschauen. Und - ich konnte damals nicht viel Auffälliges finden. Die Pferde standen zwar teilweise im Wintermatsch, waren aber ansonsten gut genährt, sozial und normal im Verhalten (siehe PiO Ausg. 03/2013). Auch an den Boxenställen oder der Futterqualität konnte ich nichts Negatives feststellen. Die Behörden, die damals schon ständige Kontrollen auf Falkenhorst durchführten, blieben dran und auch ich hielt losen Kontakt mit der Gestütsbetreiberin, die vor knapp zwei Jahren schwer an Krebs erkrankte. In diesem Jahr hakte der MDR wieder nach, mit den selben Vorwürfen. Fakt ist, dass die Gestütsbetreiberin ihren Bestand seit damals zwar um ca. 40 Pferde reduzierte, und insofern decken sich die tatsächlichen Gegebenheiten nicht mit den im MDR-Beitrag gemachten Angaben, wonach noch 124 Pferde auf dem Gestüt und nur eine Arbeitskraft für alle Pferde zuständig wären. Dennoch sind es immer noch zuviel Pferde, auch wenn ihr derzeit drei vollbeschäftigte Helfer zur Seite stehen.

mehr lesen

Mo

11

Jun

2018

Springen mit steigenden Anforderungen

Richterwort Juni 2018 Text Foto: pixabay
Richterwort Juni 2018 Text Foto: pixabay

 

Monotonie führt im Springen zur Ermüdung der Zuschauer. Wer will jeden Tag von morgens bis abends Prüfungen nach Fehler- und Zeitwertung sehen. Jeder Veranstalter ist deshalb bemüht, neben Schaubildern auch Springen mit unterschiedlichen Anforderungen und Richtverfahren auszuschreiben. Die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018) bietet in der Turnierlandschaft noch mehr Abwechslung. Und auch für den Reiter sind unterschiedliche Richtverfahren im Parcours eine stetige neue Herausforderung. Nach zwei Pilotjahren ist nun das Springen mit steigenden Anforderungen offiziell als Prüfung in Paragraph 537 in der Rubrik Spezial-Spring-LP in der LPO aufgenommen worden.

mehr lesen

Mo

14

Mai

2018

Stellenausschreibung beim Horsepark by Sprehe: Head groom gesucht

Das Team des Horseparks by Sprehe in Fürth/Deutschland ist schon verstärkt worden, aber wir sind aktuell noch auf der Suche nach einem Head Groom. 
 
Das Anforderungsprofil:
Das Pferdewohl steht im Mittelpunkt in allen Phasen des Arbeitens.
Eigenständiges Management der Aufgaben, die mit den Turnieren zusammenhängen.

Dazu zählen:
- Vor- und Nachbereitung des Turniereinsatzes
- Hintransport zum Turnier und Rücktransport
- Alle Arbeiten am Turnier – inklusive der Organisation der Abläufe und Betreuung von Reiterin und Pferde
 -Eventuell Zusammenarbeit mit „assistance groom“
- gesundheitliche Betreuung der Pferde 

mehr lesen

Fr

20

Apr

2018

Infektiöse Anämie bei Hagenow

Für Pferde und andere Einhufer ist sie lebensgefährlich, für Menschen ungefährlich: In Scharbow nahe Hagenow ist erstmals seit Jahrzehnten in MV bei einem Pferd wieder ein Fall der ansteckenden Einhufer-Blutarmut festgestellt worden, teilte der Landkreis Ludwigslust-Parchim mit. Das Pferd sei getötet worden, Tests der anderen Tiere des Bestandes blieben negativ. Rund um den Betrieb des erkrankten Pferdes sei ein Sperrbezirk mit einem Radius von mindestens einem Kilometer eingerichtet worden. Alle Einhufer in der Region müssten eingestallt werden. Ausstellungen, Märkte und Veranstaltungen sind untersagt worden.

mehr lesen

Fr

16

Mär

2018

Pferdefestival Redefin CSI3*

4. - 6. Mai 2018

 

Zwei Springreiter aus Mecklenburg-Vorpommern prägten das Pferdefestival 2017: Heiko Schmidt und Holger Wulschner. Der eine gewann das Championat am Samstag, der andere den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag. Das war sehr nach dem Geschmack der Reitsportfans aus dem Gastgeberland Mecklenburg-Vorpommern. Das Wiedersehen von Fans, Reitern und Pferden ist nicht ausgeschlossen, denn das Pferdefestival Redefin vom 4. - 6. Mai 2018 ist für beide Profis auch in diesem Jahr eine gute Adresse.

mehr lesen

Fr

09

Mär

2018

Veranstaltungs-Tipp: 5. Liebenberger Pferdeforum

Schloss & Gut Liebenberg, Foto. bb
Schloss & Gut Liebenberg, Foto. bb

Am Freitag, 23. März, startet das 5. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg vor den Toren Berlins. Freuen Sie sich auf das Thema „Zukunft und Perspektiven in Pferdezucht und -sport: Auf dem Prüfstand – Interieur und Herzblut als Erfolgsgaranten?!“ Hochkarätige Referenten und Gäste haben zugesagt. Unter ihnen renommierte Trainer, international erfolgreiche Reiter, Zuchtexperten, aber auch Unternehmer und Marketingfachleute.
Willenskraft, Mut, Leistungsstärke und Ausdauer – Eigenschaften von Erfolgstypen. Ob Unternehmer, Reiter oder Pferd, alle brauchen hervorragende innere Werte, um erfolgreich zu sein. Was genau der Reitsport braucht, erfahren Sie beim 5. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg.

mehr lesen

Mo

15

Jan

2018

Gewinnspiel Partner Pferd

Liebe Teilnehmer am Partner-Pferd-Gewinnspiel,

 

in diesem Jahr haben sich besonders viele Leser an unserem Gewinnspiel zur Kartenverlosung der Partner Pferd in Leipzig beteiligt. Die Frage lautete, wer der Hauptsponsor der FEI-Weltcuptour der Springreiter ist. Die richtige Antwort lautete natürlich:

mehr lesen

Fr

20

Okt

2017

GROSSER PREIS VON SACHSEN feiert 15-jähriges Jubiläum

Pressekonferenz: Großer-Preis-von-Sachsen, Foto: ACP-Pantel kleiner
Pressekonferenz: Großer-Preis-von-Sachsen, Foto: ACP-Pantel kleiner

15 Jahre GROSSER PREIS VON SACHSEN: Vom 27. bis 29. Oktober 2017 bietet das Reitsport-Event, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG und der micas AG, auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tage voller Pferdesport, Messe und Show.

 

Vom 27. bis 29. Oktober 2017 verwandelt sich die Messe Chemnitz wieder in eine große Reitarena. Zum 15. Jubiläum der Reitsportveranstaltung (5 Jahre in Chemnitz und davor 10 Jahre in Zwickau) haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen. Beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN erleben Besucher, wie vielfältig Reitsport in all seinen Facetten sein kann. Reitsportfans und Pferdeliebhaber erwartet ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, ein faszinierendes Abendprogramm, ein Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie ein kreativer und sportlicher Kinderbereich.

mehr lesen

Mi

11

Okt

2017

Kartenverlosung für den „Großen Preis von Sachsen“ vom 27. - 29. Oktober 2017 in Chemnitz

Lars Nieberg mit Nabab 2016
Lars Nieberg mit Nabab 2016

Anfänglich in der Zwickauer Stadthalle stattfindend, zog das internationale Reit- und Springturnier vor einigen Jahren nach Chemnitz auf das Messegelände um und findet dort inzwischen schon zum  5. Mal statt.

Pferde im Osten, die Krauß Event GmbH Zwickau  und die Messe Chemnitz verlosen unter allen Einsendern 3 x 2 Eintrittskarten für Samstag, den 28. Oktober ganztags einschließlich Chemnitzer Pferdenacht wenn Sie folgende Frage richtig beantworten:

mehr lesen

Fr

15

Sep

2017

Dirk Hafemeister verstorben

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) trauert um Dirk Hafemeister. Der frühere Springreiter verstarb am 31. August 2017 an Herzversagen.

 

Sein größter sportlicher Erfolg war der Team-Olympiasieg in Seoul 1988 mit der Stute Orchidee. 1994 folgte außerdem die Goldmedaille mit der Mannschaft bei den Weltreiterspielen in Den Haag, damals saß er im Sattel von P.S. Priamos. Hafemeister lebte zuletzt in Hanau, in der Nähe von Frankfurt, und war als Trainer aktiv.

mehr lesen

Do

07

Sep

2017

PARTNER PFERD 2018 – Ticket-Vorverkauf für Weltcup-Turnier startet

Vom 18. bis 21. Januar ist es wieder so weit: Die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, wird erneut auf der Leipziger Messe rund 70.000 Besucher mit einem internationalen Fünf-Sterne-Reitturnier mit dreifacher Weltcup-Station, spektakulären Abendshows, Information und Vorführungen im Aktionsring sowie einer unterhaltsamen Kinder-Erlebniswelt begeistern. In der Expo werden rund 250 Aussteller aus dem In- und Ausland Pferde- und Reitsportbedarf präsentieren. Die begehrten Tickets für die PARTNER PFERD sind seit dem 1. September 2017 online und im Vorverkauf erhältlich.

mehr lesen

Mo

24

Jul

2017

Gewinnspiel Global Jumpings Berlin

 

Die Gewinner der Karten für die Global Jumpings Berlin wurden ermittel – das Los hat entschieden!

mehr lesen

Mo

26

Jun

2017

Ausschreibungen Berlin-Brandenburg

Folgende Turnierausschreibungen von Berlin-Brandenburg standen uns zum Drucktermin unserer Juli Ausgabe noch nicht zur Verfügung, wir bitte dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Mo

08

Mai

2017

Ausschreibungen Berlin-Brandenburg

Folgende Turnierausschreibungen von Berlin-Brandenburg standen uns zum Drucktermin unserer Mai Ausgabe noch nicht zur Verfügung:

mehr lesen

Fr

28

Apr

2017

Große Kartenverlosung – Wer schnell ist, ist klar im Vorteil

 

Vier Pfoten beim Pferdefestival Redefin

Nur noch wenige Tage, dann startet das Pferdefestival Redefin vom 12. - 14. Mai auf dem mecklenburgischen Landgestüt mit allerfeinstem Spring- und Dressursport sowie tollen Shows. Zum ersten Mal wird der Hundesportverein Schwerin dem Pferdefestival seine Aufwartung machen. Dog-Agility ist das Stichwort am Samstagnachmittag und verspricht Spaß pur mit den Gästen auf vier Pfoten.

mehr lesen

Fr

10

Mär

2017

APO 2020: Anregungen und Vorschläge erwünscht

Warendorf (fn-press). 2020 tritt eine neue die Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) in Kraft. Verbesserungs- und Änderungswünsche dafür können bis Ende März bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) eingereicht werden. Ab Frühjahr beginnt die Überarbeitung und Aktualisierung.

mehr lesen
Dezember Ausgabe
Dezember Ausgabe