Reitmeister Wolfgang Müller verstorben

Liebe Pferdesportler und -züchter, liebe Freunde,

 

soeben erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Dressurreiter, Olympia-, Welt- und Europameisterschaftsteilnehmer, sowie Reitmeister Wolfgang Müller in Löbnitz/SAC nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren in den Morgenstunden des heutigen 30. Dezember 2021 für immer eingeschlafen ist.

 

Noch am 6. Oktober hatte er im Kreise vieler Verwandte, Freunde und Bekannte im u.a. nach ihm benannten - Martin & Wolfgang Müller-Reitstadion - in Löbnitz seinen 90. Geburtstag gefeiert und die Glückwünsche zahlreicher Freunde und Weggefährten entgegengenommen.

 

Wir trauern mit allen die ihn kannten und ehrten und wünschen vor allem seiner Ehefrau Ina Saalbach-Müller viel Kraft in diesen schweren Stunden.

 

 

In großer Anteilnahme Beate und Jörg Baake,

sowie das Team des BeaMon-Verlages.

 

Juli Ausgabe
Juli Ausgabe