Fr

19

Okt

2018

GROSSER PREIS VON SACHSEN: Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 bietet das Reitsport-Event auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tagevoller Pferdesport, Messe und Show.

 

Das Hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die sechste Runde und zeigt in seinem 16. Jahr die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen Turnierprogramm. Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, einem faszinierenden Abendprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für Kinder freuen.

mehr lesen

Mi

12

Sep

2018

Crawinkel/Thü.: 5.Reitpferde- und Fohlenauktion in der Thüringeti

5. Thüringeti-Auktion 2018
5. Thüringeti-Auktion 2018

Die Fohlen- und Reitpferdeauktion im thüringischen Crawinkel ist eigentlich kein Geheimtipp mehr. Denn mittlerweile stehen in zahlreichen deutschen Turnier- und Freizeitställen Pferde aus dem einzigartigen Naturschutzprojekt Thüringeti. Dafür gibt es gute Gründe. Wer gesund und natürlich aufgewachsene Pferde mit edler Ausstrahlung, der richtigen Leistungsbereitschaft für Turnier- wie Freizeitsport zu vernünftigen Konditionen sucht, der wird bei der 5. Thüringeti-Auktion am 3. Oktober in Crawinkel mit Sicherheit fündig.

mehr lesen

Di

31

Jul

2018

Editorial Juli Heft 2018: Langsam fällt mir nichts mehr ein

Beate Baake - Chefredaktuerin
Beate Baake - Chefredaktuerin

Sehr geehrte Pferdezucht- und -sportfreunde,
liebe Leserinnen und Leser,

 

bereits vor fünf Jahren haben wir uns mit den Haltungsbedingungen auf dem thüringischen Gestüt Falkenhorst beschäftigt. Damals hatte der MDR sich zum ersten Mal in der Sendung Exakt zu den angeblich skandalösen Haltungsbedingungen auf dem Burggestüt befasst. Unmittelbar darauf bin ich zu dem Gestüt gefahren und durfte mir mit einem Kollegen der Ostthüringer Zeitung die örtlichen Gegebenheiten anschauen. Und - ich konnte damals nicht viel Auffälliges finden. Die Pferde standen zwar teilweise im Wintermatsch, waren aber ansonsten gut genährt, sozial und normal im Verhalten (siehe PiO Ausg. 03/2013). Auch an den Boxenställen oder der Futterqualität konnte ich nichts Negatives feststellen. Die Behörden, die damals schon ständige Kontrollen auf Falkenhorst durchführten, blieben dran und auch ich hielt losen Kontakt mit der Gestütsbetreiberin, die vor knapp zwei Jahren schwer an Krebs erkrankte. In diesem Jahr hakte der MDR wieder nach, mit den selben Vorwürfen. Fakt ist, dass die Gestütsbetreiberin ihren Bestand seit damals zwar um ca. 40 Pferde reduzierte, und insofern decken sich die tatsächlichen Gegebenheiten nicht mit den im MDR-Beitrag gemachten Angaben, wonach noch 124 Pferde auf dem Gestüt und nur eine Arbeitskraft für alle Pferde zuständig wären. Dennoch sind es immer noch zuviel Pferde, auch wenn ihr derzeit drei vollbeschäftigte Helfer zur Seite stehen.

mehr lesen

Di

24

Jul

2018

Turnierausschreibung Nachtrag, Thüringen

Fehlende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Juli-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Mo

23

Jul

2018

Global Jumping Berlin – Ein „Hallo, wach!“ mit Janne Meyer-Zimmermann

SySa/EquiWords
Janne Friederike Meyer

Berlin - Janne Friederike Meyer-Zimmermann ist eine der erfolgreichsten Reiterinnen der Welt, wurde 2011 und 2010 mit der deutschen Equipe Team-Europa- und -Weltmeisterin und gewann 2011 den Großen Preis von Aachen. Auf den wichtigsten Turnierplätzen rund um die Welt ist sie aber auch bekannt dafür, immer mal wieder gezielt ein Zeichen zu setzen, zum Beispiel durch Botschaften, die sie auf ihrer Satteldecke mit in den Parcours trägt. So wird sie bei ihren Runden beim internationalen Fünf-Sterne-Turnier im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm, dem Global Jumping Berlin, mit pinker Satteldecke einreiten. Und das ist kein Mode-Statement, sondern ein trendiger Hinweis auf ein leider zeitloses Thema: Brustkrebs.

mehr lesen

Mo

16

Jul

2018

Turnierausschreibungen Berlin-Brandenburg

Fehlende Ausschreibungen standen uns zum Zeitpunkt des Drucks der Juli-Ausgabe noch nicht zur Verfügung. Hiermit reichen wir sie wie angekündigt nach und bitten dies zu entschuldigen:

mehr lesen

Di

12

Jun

2018

Bronze für Michael Kölz bei den Deutschen Meisterschaften in in Balve

Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi, Foto: bb
Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi, Foto: bb

Bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter im sauerländischen Balve (Westfalen) gewann Michael Kölz aus Leisnig in Sachsen mit dem 11jährigen Anpowikapi von Askari die Bronzemedaille. Der Titel ging an Mario Stevens (Molbergen) mit Talisman de Mazure, der über beide Wertungsprüfungen hinweg keinen Springfehler machte und auf lediglich drei Strafpunkte für Zeitüberschreitung kam.

mehr lesen
Titelfoto: Torsten Koalick, Foto: bb
Aktuelle Ausgabe, Oktober 2018