Di

28

Jun

2016

11. Sächsisch-Thüringisches Stutenchampionat in Wolfersdorf

Beste Stute wurde Silberstern, Foto: KW
Beste Stute wurde Silberstern, Foto: KW

Ein(e) Silberstern am Horizont

 

Die besten thüringischen und sächsischen Stuten aller Rassen konkurrierten auch in diesem Jahr auf der Anlage des Gestütes Elstertal in Wolfersdorf. Insgesamt gingen etwa 140 Pferde und Ponys aller Rassen an den Start.

 

 

 

Ein Novum gab es in diesem Jahr bei den Deutschen Sportpferden, bei denen erstmals getrennt nach Dressur- und Springstuten gewertet wurde. Siegerstute wurde eine Quadroneur- Tochter mit Namen Silberstern. Die aus der Zucht von Daniela Rost aus Bad Sulza stammende Rappstute aus der Santa Fee v. Samba Hit I präsentierte sich äußerst bewegungsstark. Reservesiegerin wurde Winona v. Lord Leopold- D’Amour. Ulrich Vitè aus dem sächsischen Priestewitz ist Züchter dieser Stute.

mehr lesen

Di

28

Jun

2016

Internationales Drei-Sterne-Fahrturniers (CAI3*) in Drebkau

Sebastian Warneck wurde in der Gesamtwertung hervorragender Zweiter. Foto: Schwarzl
Sebastian Warneck wurde in der Gesamtwertung hervorragender Zweiter. Foto: Schwarzl

Sebastian Warneck und Marlen Fallak sehr erfolgreich dabei

 

Vom 16. bis 19. Juni fand  ein internationales Drei-Sterne-Fahrturniers (CAI3*) für Ein-, Zwei- und Vierspänner Pferde in Drebkau/Raakow/BB statt

 

Erstmalig gingen hier auch Zweispänner Ponys an den Start. Gleichzeitig diente die Veranstaltung als nationale Kadersichtung anstehender Championate. Insgesamt kamen 98(!) Gespanne aus 13 Nationen. Hier war vor allem die deutsche Fahrsportelite der Ein- Zwei- und Vierspänner Pferde sowie der Zweispänner Ponys vertreten.

mehr lesen

Di

14

Jun

2016

Deutsche Meisterschaften in Balve:

Alice unter Simone Blum, Foto: ACP-Pantel
Alice unter Simone Blum, Foto: ACP-Pantel

 

Auch in diesem Jahr ist wieder ein DSP Deutsche Meisterin – Alice v. Askari

 

Die 27jährige Simone Blum aus Bayern wurde mit der neunjährigen Deutschen Sportpferdstute Alice von Askari aus einer Landrebell-Mutter (Züchter Ralf Mewes/Berkau) Deutsche Meisterin im Springreiten beim BALVE Optimum.

 

mehr lesen

Di

31

Mai

2016

Infoveranstaltung zu aktuellen Druse-Erkrankungen in der Tierklinik der Uni Leipzig

Druse bzw. die Lymphadenitis equorum purulenta gehört zu den hochkontagiösen fieberhaften Infektionskrankheiten beim Pferd mit Vereiterung der regionären Lymphknoten vor allem im Bereich der oberen Atemwege mit Entzündungen der Schleimhäute. Die Erkrankung wird durch die Bakterienspezies Streptococcus equi subspezies equi (Strep. equi equi) hervorgerufen. Vorrangig betroffen sind die Kehlgangs- und Rachenlymphknoten als Zielorgane im Bereich der Ganaschen und des Unterkiefers. Der Erreger ist hochansteckend und kann auch mittels kontaminierter Gegenstände, Kleidung oder Tröpfcheninfektion übertragen werden.

mehr lesen

Mi

13

Apr

2016

Bad Oeynhausen: Felix Haßmann zum dritten Mal Deutscher Champion der Berufsreiter Bronze für Michael Kölz

Championat der Berufsreiter Bad Oyenhausen. Die drei Medaillenträger: rechts Michael Kölz, der Bronze gewann. Foto: Susanne Müller
Championat der Berufsreiter Bad Oyenhausen. Die drei Medaillenträger: rechts Michael Kölz, der Bronze gewann. Foto: Susanne Müller

Felix Haßmann sicherte sich am 10. April im Bad Oeynhausener Sielpark zum dritten Mal den Titel im Deutschen Championat der Berufsreiter im Springen. Die Silbermedaille ging wie im Vorjahr an Martin Sterzenbach auf Balougraf ESC (16 Fehlerpunkte). Über Bronze freute sich der Newcomer in diesem Championat, Michael Kölz von der PSV Leisnig/SAC auf FST Calzada, 10jährige DSP-Stute von Liberty Son (20 Fehlerpunkte). Er hatte die 2. Qualifikation im Berufsreiterchampionat gewonnen und war in der ersten hinter Sebastian Elias aus Dresden-Bülau, der die 12jährige Oldenburger Fuchsstute Luwina P zum Sieg geritten hatte, zweiter geworden.

mehr lesen

Mi

13

Apr

2016

Anhaltinische Hallenlandesmeisterschaften im Dressurreiten zum zweiten Mal in Salzwedel

Zum zweiten Mal in Folge haben die Mitglieder des Reitvereins (RV) "Reitstadion" Salzwedel unter Regie ihres Vereinsvorsitzenden Ulrich Damke die Hallenlandesmeisterschaften im Dressurreiten ausgerichtet.

 

Titelverteidigerin Henriette Schmidt doppelt erfolgreich

In den Prüfungen für die Junioren mischten insgesamt 12 Pferd-Reiter-Paare mit und bei den Ponyreitern acht. Henriette Schmidt (Naumburg) gewann auf ihrem 12-jährigen Hengst Mister Dormik von Dornik vor Merle Prehm (Kemnitz) auf dem 16 Jahre alten Park's Topic (v. Troubadour) und Johanna Paulinze Kunze (Kemnitz) auf Conroy WE (v. Constantin), einem 11-jährigen Hengst. Nach zwei weiteren Wertungen holten sie sich in gleicher Reihenfolge auch die Medaillenränge.

mehr lesen

Di

08

Mär

2016

Sachsen-Anhaltinische Hallen-Landesmeisterschaften im Springreiten: Titel ging an Hendrik Ernst 

Gut besucht waren auch in diesem Jahr die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten der Sachsen-Anhaltiner. Gastgeber war einmal mehr das Landgestüt Prussendorf. Nach drei Qualifikationsprüfungen konnte schließlich diesmal Hendrik Ernst den Titel mit nach Hause nehmen. Dabei sah es anfänglich gar nicht so gut für den Königsborner aus.

mehr lesen
Aktuelle Ausgabe, Juli '16
Aktuelle Ausgabe, Juli '16