DSP-Hauptkörung: Siegerhengste von Eldorado v.d. Zeshoek und Benicio

Eldorado van de Zeshoek - Diarado
Eldorado van de Zeshoek - Diarado

Die 18. Auflage der Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes, auch Corona-Edition genannt, forderte von allen Beteiligten viel Flexibilität und Engagement. Der kurzfristige Umzug von München nach Neustadt-Dosse konnte dank der hervorragenden Zusammenarbeit der AGS-Verbände und der Unterstützung des Haupt- und Landgestüts Neustadt-Dosse kurzfristig gelöst werden. Die 69 angetretenen Youngstars des Jahrgangs 2018 glänzten mit qualitätsvollen Auftritten an vier Körtagen. Die Springakrobaten hatten erstmals zwei Freispringen zu absolvieren. Elf der 23 Springhengste erhielten ein positives Körurteil. Siegerhengst wurde ein Sohn des Eldorado v.d. Zeshoek a.e.M.v. Diarado. Der Primus stammt aus dem direkten Stamm des DSP Cashmoaker aus der erfolgreichen Springpferdezucht von Frank Timmreck aus Schwarzholz. Der schmucke Braune, der von der Sportpferde Beckmann GmbH aus Wettringen ausgestellt wurde, weckte weltweit Begehrlichkeiten und ist bereits während der Körung in der Online-Auktion auf dsp.horse24.com, die am Dienstag, dem 26. Januar 2021 endet, über die 100.000 Euromarke geklettert.

Benicio - Don Diamond
Benicio - Don Diamond

Drei weitere Hengste erhielten eine Prämie: Sohn des Balou du Rouet a.e.M.v. Arpeggio (Z: Wilhelm Rohlfing, Wagenfeld, A.: Wolfgang Puschak/ Bonstetten, ein Sohn des Hickstead White a.e. Diarado-Mutter a.d. Zucht v. Werner Eberhardt/Giengen, A.: Gestüt Sprehe/Löningen, ein Sohn des Zinedream/Lordanos a.d. Z.u. B. v. Heinrich Ramsbrock/Menslage.

 

„Geboren für das Viereck“ – Körsieger von Benicio

Am Samstag und Sonntag traten 42 Dressurhengste zur Körung an, die mit einer hochkarätigen Spitze mit sechs Prämienhengsten abschloss. Allen voran der Sohn des Benicio a.e.M.v. Elitehengst Don Diamond. Der schicke Dunkelfuchs stammt a.d. Zucht u. d. Besitz v. Franz Galneder/Taufkirchen. Ebenfalls eine Prämie erhielt der Sohn des Asgards Ibiza a.e.M.v. Sunny-Boy a.d. Zucht von Irene Bayer/Waiblingen, A.: Andreas Kaiser/Markkleeberg, ein Sohn des Diamond Hit/Johnson a.d.Z.v.Thomas Schwarz/Bretten, A: Antonius Schulze-Averdiek/Rosendahl, Hengst v. Zackerey a.e. Don Juan de Hus-Mutter, Z: ZG Böddecker-Sietz/Brakel, A.:Steigbügel Zitzler GmbH/ Lauf, Sohn v. Vitalis a.e.M.v. Diamond Hit, Z.+ A.: Christoph Kühnle/Ilshofen, Sohn v. Flatly. Z.: ZG Brockmann-Drechsler, A.:Heinrich Ramsbrock/Menslage. In der Online-Auktion am 28. Januar 2021 bieten 38 Besitzer ihre gekörten bzw. nicht gekörten dreijährigen Hengste auf dsp.horse24.com zum Verkauf an. Das komplette Körergebnis ist online unter www.deutsches-sportpferd.de

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Feb.-Ausgabe von – Pferde im Osten -

Juni Ausgabe
Juni Ausgabe