Neustadt/D.: Auftakt mit Körung Pony- und Spezialrassen

Reitponysiegerhengst von Dating AT NRW - Branduardi M - Black Boy, Foto: B. Schroeder
Reitponysiegerhengst von Dating AT NRW - Branduardi M - Black Boy, Foto: B. Schroeder

Den traditionellen Auftakt im Schaufenster der Besten bildete auch in diesem Jahr wieder die Mitteldeutsche Körung der Pony- und Spezialrassen. 30 Hengste der verschiedenen Rassen und Sektionen stellten sich der Körkommission, um die Zuchtzulassung zu erhalten.

Lancelot N von Oliven - ein Sohn des Clothie Baron – Tyfoon v.d. Kozakkenhoeve ist der Siegerhengst der Shetlandponys. Der von John Duteweert, Lettele in den Niederlanden gezogene Schimmel wurde von Chris Lenz, Stendal OT Groß Schwechten ausgestellt.

Ein Sohn des Brennabor Lord Zandor wurde Siegerhengst des zweiten und dritten Rings mit Hengsten der Rassen Haflinger, Edelbluthaflinger, Lewitzer und Welsh Cob. Der mit der beliebten Palominofarbe ausgestattete Welsh Cob (Sek.D) wurde gezüchtet und ausgestellt von der Zuchtgemeinschaft Krohn/ Dörschel (Reinsdorf).

Hilkens D’Arco Baleno, ein Sohn des Dating AT NRW – Branduardi, ist der strahlender Sieger der Rasse Deutsches Reitpony. Züchterin und Ausstellerin des interessanten Falben ist Sabine Meiners, Grasberg.

Ergebnis Mitteldeutsche Körung Pony- und Spezialrassen am 12.11.2020 in Neustadt
Weitere Informationen finden Sie unter www.schaufenster-der-besten.de oder www.pferde-brandenburg-anhalt.de

Frohe Weihnachten!
Frohe Weihnachten!