Bronze für Michael Kölz bei den Deutschen Meisterschaften in in Balve

Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi, Foto: bb
Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi, Foto: bb

Bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter im sauerländischen Balve (Westfalen) gewann Michael Kölz aus Leisnig in Sachsen mit dem 11jährigen Anpowikapi von Askari die Bronzemedaille. Der Titel ging an Mario Stevens (Molbergen) mit Talisman de Mazure, der über beide Wertungsprüfungen hinweg keinen Springfehler machte und auf lediglich drei Strafpunkte für Zeitüberschreitung kam.

Guido Klatte jun. (Lastrup) und Qinghai gewannen Silber. Herzlichen Glückwunsch.

 

Einen ausführlicheren Bericht lesen Sie in unserer Juli-Ausgabe.

 

Fotomontage BeaMon-Verlag, Foto: pixabay
April Ausgabe 2020: Corona macht auch vor Pferdezucht und -sport im Osten nicht Halt. In der April-Ausgabe finden Sie bereits einige Informationen zu den Auswirkungen auf dieses Thema. Aber ansonsten gilt "We shall over come - wir werden es überstehen."