Leipziger Publikum stand Kopf – Taloubet Z sagt Tschüss mit einem großen Sieg!

Christian Ahlmann mit Taloubet Z, Foto. Lafrentz
Christian Ahlmann mit Taloubet Z, Foto. Lafrentz

Sie haben Geschichte geschrieben. PARTNER PFERD-Geschichte und Weltcup-Geschichte. Und ihr ganz persönliches Happy End. Christian Ahlmann und Taloubet Z gewinnen zum vierten Mal das Highlight am PARTNER PFERD-Sonntag. Mit dem Sieg im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig, gleichzeitig Qualifikation für den Longines FEI World Cup, setzte das Paar einen glanzvollen Schlusspunkt unter die gemeinsame Springsport-Karriere.

Emotionaler hätte die PARTNER PFERD 2018, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, nicht zu Ende gehen können. Das Publikum in der Leipziger Messehalle hielt regelrecht den Atem an, als Christian Ahlmann (Marl) und Taloubet Z als letztes Paar im Stechen des Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig diesen zu ihren Gunsten entschied. Der 18-jährige Hengst wirkte dabei kein bisschen müde und schon gar nicht langsam. Das Paar ging volles Risiko und spielte seine ganze Routine sowie das gegenseitige Vertrauen voll aus. Beide flogen erneut zum Sieg in der Wertungsprüfung für den Longines FEI World Cup. 


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer Februar-Ausgabe von Pferde im Osten.

Championatsfohlen in Neustadt/Dosse: springbetontes StutfohlenFoto: bb
Aktuelle Ausgabe, August 2018