Staatsprämienschau der PKS-Rassen Magdeburg Rosenstolz war die Beste von allen

Siegerin der Reitponystuten: Rosenstolz (Foto: bb)
Siegerin der Reitponystuten: Rosenstolz (Foto: bb)

Auch in die­sem Jahr fand die Staats­prämien­schau der drei- bis sechs­jäh­ri­gen Stu­ten der Ras­sen Kalt­blut, Po­nys und Spe­zial­ras­sen des Zucht­ver­ban­des Bran­den­burg-An­halt auf dem Ge­län­de des Elb­auen­par­kes in Mag­de­burg statt. 60 Stu­ten der Ras­sen Deut­sches Reit­po­ny, Welsh, Haf­lin­ger und E­del­blut­haf­lin­ger, Spe­zial­ras­sen, Kalt­blü­ter und Shet­land­po­nys wa­ren an­ge­mel­det wor­den.

Zur Sie­ger­stu­te bei den Reit­po­nys wur­de die drei­jäh­ri­ge Dun­kel­fuchs­stu­te Ro­sen­stolz v. Di­men­sion AT a.e.M.v. King Bjuti ge­kürt, die von Jo­achim Holländer in Beus­ter ge­zo­gen und aus­ge­stellt wur­de.

Siegerin bei den Welsh wurde mit Kreutzhorst´s Miss Clearwater eine dreijährige Welsh Montain Ponystute der Sek. A von Shamrock Classic Clearwater x Moorcock Bracken. Gezogen wurde die Fuchsstute von Manuela und Ralf Hartmann aus Magdeburg.

Zur Siegerstute der Normalhaflinger wurde Genovia v. Woodland-Straden-Alpenstein gekürt, ausgestellt von Hartwig Horsch aus Kremkau/Altm. Bei den Edelbluthaflingern ging die ebenfalls dreijährige HJK Bellanosa v. Nebos I – Almbube, gezogen und ausgestellt von Julia Kramer aus Wegeleben, als Siegerin hervor.

Sechs Stuten gehörten zur zusammengefassten kleinen Gruppe der Spezialrassen. Siegerin wurde die Schwere Warmblutstute Amira von Mozart, einem SW aus Dänemark a.e.M.v. Glücksburg, gezogen und ausgestellt von Rainer Menger aus Erfurt. Die bereits fünfjährige mit 167 cm großrahmige Stute präsentierte sich in seltener Fuchsfarbe.

Die Rheinisch-Deutsche Kaltblutstute Nelli von Nestor a.e.M.v. Erkon siegte in der Klasse der 11 vorgestellten Kaltblutstuten.

Im gewünschten Rasse- und Geschlechtstyp der Shetlandponys stehend, präsentierte sich die dreijährige Siegerin Great Shadow MRH von Sir Wolter v.d. Bekkenkamp x Wim v.d. Geest aus der Zucht von Reidun und Michael-Fritz Hirschmann in Barby.

Die letzte Schärpe dieser Schau ging an die Siegerin der Minishetties-(DPb ShM) Twiggie v. Ramses a.e.M.v. Magic, gezogen und ausgestellt bei Bernd Erfort in Coswig/Anhalt.


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer Oktober-Ausgabe.

Malte Laub, Foto: ACP-Pantel
Aktuelle Ausgabe, Juni 2018