DSP-Belantis ist Vizeweltmeister

(Foto: Maximilian Schreiner)
(Foto: Maximilian Schreiner)

Nach der knapp verpassten Medaille im Vorjahr konnte der Bundeschampion bei den fünfjährigen Dressurpferden 2014 Belantis unter seiner Rei­terin Bea­trice Buch­waldt aus dem Stall Werth einen or­dent­lichen Schritt nach vor­ne machen.  Der Schim­mel aus der Zucht und dem Be­sitz des Bran­den­burgi­schen Haupt- und Land­ge­stüts musste sich nur Vor­jah­res­sie­ger Sezuan (Dänischer Hengst von Zack-Don Schuff­ro) unter Do­ro­thee Schnei­der (Fra­mers­heim) ge­schla­gen ge­ben (9,72).  

Der Benetton Dream-Sohn a.e.M. v. Exposé bestach vor allem durch seine extravagante Natürlichkeit im Bewegungsablauf, seiner optimalen Arbeitseinstellung und einer altersgerechten Ausbildung. Auch wenn den fliegenden Wechseln noch etwas die Routine fehlt, allein seine sympathische Ausstrahlung bescherten dem Deutschen Sportpferdehengst Beifallsstürme. Die Gesamtnote von 9,5 dürfte eine gute Ausgangsposition für das kurz bevorstehende Bundeschampionat 2015 sein, wo das Paar auch diesmal bei den Sechsjährigen seiner Favoritenrolle gerecht werden möchte. 

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer September-Ausgabe.

Malte Laub, Foto: ACP-Pantel
Aktuelle Ausgabe, Juni 2018