Eggersmann Junior Cup – Dreimal Sachsen vorn

Die Siegerin im Finale des Eggersmann-Cup Laura Schoechert auf Lichtblick- Es gratulieren Herr Schulz Eggersmannvertreter für die NBL Martin Bekemeier - Marketingchef Eggersmann
Die Siegerin im Finale des Eggersmann-Cup Laura Schoechert auf Lichtblick- Es gratulieren Herr Schulz Eggersmannvertreter für die NBL Martin Bekemeier - Marketingchef Eggersmann

Sie sind 14, 17 und 18 Jahre alt, treten alle für den Pferdesportverband Sachsen an und kicherten fröhlich in der Pressekonferenz: Laura Schoechert aus Hohburg, die Siegerin im Finale des Eggersmann Junior Cup, Luise Bayer (Machern) und Julia Henning (Lengenfeld). Damit ist klar: Die Zukunft des Reitsports ist weiblich!

Sieger Eggersmann Juniorcup v. links  Laura Schoechert, Luise Bayer und Julia Henning heißen die drei Erstplatzierten im Finale des Eggersmann-Junior-Cup- Foto bb
Sieger Eggersmann Juniorcup v. links Laura Schoechert, Luise Bayer und Julia Henning heißen die drei Erstplatzierten im Finale des Eggersmann-Junior-Cup- Foto bb

Für alle drei war das Finale des Eggersmann Junior Cups in Leipzig ein Wunschziel. Die Siegerin Laura ist die jüngste im Trio und freute sich doppelt, weil sie den 14 Jahre alten Trakehner Lichtblick seit gut einem Jahr durch den Besitzer Dr. Manfred Klötzer zur Verfügung gestellt bekam.
 „Wir legen großen Wert darauf, den Nachwuchs hier einzubinden,“ so Ulrike Steeb (EN GARDE Marketing), „und das gilt sowohl für die Junioren und Jungen Reiter, als auch für die jungen Pferde, die im PARTNER PFERD Freispring-Cup hier antreten.“ Der Eggersmann Junior Cup beginnt im Frühjahr erneut mit zehn bis zwölf Qualifikationsturnieren von Mecklenburg-Vorpommern bis Thüringen und bringt die besten Nachwuchstalente zum Finale bei der PARTNER PFERD in Leipzig.
 
Seit 2012 hat das Unternehmen Futtermittel Heinrich Eggersmann GmbH das Sponsoring der Junioren-Serie wieder übernommen. Pferdebegeisterte Kinder sind die Basis des Reitsports, so die Meinung der Familie Eggersmann.

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer Februar-Ausgabe 

Malte Laub, Foto: ACP-Pantel
Aktuelle Ausgabe, Juni 2018