3. Hallen-Landesmeisterschaften Dressur in Redefin

Für die 3. Hallen-Landesmeisterschaften in der Dressur am 9. März (Sonnabend) im Landgestüt Redefin wurden 118 Nennungen abgegeben. Mit 22 Startplatzreservierungen bilden die Ponyreiter die zahlenmäßig größte Altersklasse. Dabei sind in Redefin auch alle Titelverteidiger.

Das sind Michael Thieme (Redefin) bei den Reitern, Kati Spierling (Greifswald/Neuenkirchen) bei den Jugendlichen, Ponyreiterin (bis 16 Jahre) Lotta Schröder (Dersekow) und Gabriele Sellmann (Crivitz) bei den Senioren (ab 40 Jahre). Die erste Prüfung beginnt um 8.30 Uhr. Die Meisterehrung findet gegen 17.30 Uhr statt.

 

Fotomontage BeaMon-Verlag, Foto: pixabay
April Ausgabe 2020: Corona macht auch vor Pferdezucht und -sport im Osten nicht Halt. In der April-Ausgabe finden Sie bereits einige Informationen zu den Auswirkungen auf dieses Thema. Aber ansonsten gilt "We shall over come - wir werden es überstehen."